Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Archiv für Februar, 2013

Windows XP – Den DMA Modus zur Entlastung des Prozessors aktivieren

Windows XP – Den DMA Modus zur Entlastung des Prozessors aktivieren

| 7. Februar 2013 | 0 Kommentare

Beim DMA Modus greifen Laufwerke direkt auf den Speicher zu (DMA = Direct Memory Access). Dadurch werden CPU-Ressourcen gespart, weil sonst die Daten direkt über den Prozessor laufen würden. Der Unterschied ist deutlich feststellbar.

Weiterlesen

Zwischen Himmel und Hölle: The Verge testet das Microsoft Surface Pro

Zwischen Himmel und Hölle: The Verge testet das Microsoft Surface Pro

| 7. Februar 2013 | 0 Kommentare

Einerseits lobt The Verge das Tablet in den Himmel: Bestes Display der Welt, atemberaubende Performance, innovative Touch-Bedienung. Und anderseits tadelt das renommierte New Yorker IT-Magazin das Microsoft Surface Pro in die Hölle: Armselige Akkuleistung, wackelige Tastaturnutzung, inkonsistentes Gerätekonzept. Brutal kontrastreich fällt die vielbeachtete Kritik von The Verge aus. Hier das komplette Video-Review – und alle […]

Weiterlesen

Windows XP – Die ressourcenfressende Indizierung ausschalten

Windows XP – Die ressourcenfressende Indizierung ausschalten

| 6. Februar 2013 | 0 Kommentare

Wenn sie in Windows Dateien oder Ordner gesucht oder geöffnet haben, werden diese Indiziert und in den Arbeitsspeicher geladen, damit sie bei einer weiteren Suche schneller gefunden werden. Beispiel:

Weiterlesen

Windows XP – ISDN Installation mit Windows XP

Windows XP – ISDN Installation mit Windows XP

| 5. Februar 2013 | 0 Kommentare

Die digitale ISDN (Integrated Services Digital Network) Technologie beschert dem Internetbenutzer ein zusätzliches Plus der Geschwindigkeit gegenüber Modem sowie eine stabilere Verbindung. Falls Sie eine ISDN Karte in ihrem Computer stecken haben sowie im Besitz einer entsprechenden Telefonanlage sind wird ihnen diese Anleitung helfen ihr Windows XP für ISDN flott zu bekommen. Wir benutzen als […]

Weiterlesen

Windows XP – Die Zeit zum Laden von Daten/Anwendungen beschleunigen

Windows XP – Die Zeit zum Laden von Daten/Anwendungen beschleunigen

| 5. Februar 2013 | 0 Kommentare

Bereits an anderer Stelle berichtete Windows-Tweaks schon über den Prefetcher, der die Zeit des Anwendungsstarts verkürzt. Wie arbeitet der Prefetcher? Eine kleine Einführung, die Leser? Der Systemstart eines Computers besteht aus mehreren Stadien: Im ersten Stadium werden Systemdateien geladen, die grundlegende Funktionen des Rechners aktivieren und arbeitsfähig machen. Hierzu zählen Treiber, die z.B. das Dateisystem […]

Weiterlesen

Windows XP – Einfache Einrichtung des Internets via Modem

Windows XP – Einfache Einrichtung des Internets via Modem

| 5. Februar 2013 | 0 Kommentare

Aktuelle Neuigkeiten, Nachrichten und E-Mails verschicken, Programme herunterladen, Filme und Musik genießen – all dies und noch viel mehr bietet ihnen das weltweite Datennetz Internet. Noch mancher Benutzer schreckt zurück vor der Einrichtung der eigenen Internetverbindung. Windows Tweaks zeigt die Einrichtung einer normalen Verbindung via Modem und analoger Telefonleitung. Zuerst fangen wir mit der Modeminstallation […]

Weiterlesen

Windows XP – Die Einrichtung von Parallelsystemen mit Windows 98/Me/2000

Windows XP – Die Einrichtung von Parallelsystemen mit Windows 98/Me/2000

| 3. Februar 2013 | 0 Kommentare

Stellen Sie sich vor: Sie haben Windows 98/Me/2000 und möchten gerne auch Windows XP benutzen, scheuen sich jedoch ihr bislang gut funktionierendes altes Windows aufzugeben. Was liegt also näher als beide Betriebssysteme auf einem Computer einzurichten? Nichts, denn Windows XP unterstützt das starten von zwei Betriebssystemen und erstellt ein sogenanntes Dualbootmenü, welches Sie bei jedem […]

Weiterlesen

Windows XP – Die Unterstützung für alte Dateinamen abschalten und Geschwindigkeit gewinnen

Windows XP – Die Unterstützung für alte Dateinamen abschalten und Geschwindigkeit gewinnen

| 3. Februar 2013 | 0 Kommentare

Die vielen Vorteile der Sicherheit und Geschwindigkeit bringen auch einen kleinen Nachteil mit sich. Das Lesen und Schreiben von Daten wird durch die Unterstützung für Windows 3.1/DOS Dateinamen, welche lediglich aus 8 Buchstaben bestehen, leicht verlangsamt. Diesen Hemmschuh können sie getrost ausziehen, wenn sie kein solches Betriebssystem nebenher verwenden oder nicht Mitglied eines Netzwerkes mit […]

Weiterlesen

Windows XP – Den Cache für die Ein/Ausgabeoperationen erhöhen

Windows XP – Den Cache für die Ein/Ausgabeoperationen erhöhen

| 1. Februar 2013 | 0 Kommentare

Ihr Windows XP reserviert standardmäßig einen Teil des Arbeitsspeichers für sämtliche Ein/Ausgabeoperationen des Benutzers, Programme oder des Betriebssystems an sich. Dieser Teil ist speziell auf den Arbeitsspeicher zugeschnitten und bietet bereits eine ordentliche Geschwindigkeit diesbezüglich. Leider weiss diese Erkennungsroutine, welche bei jedem Systemstart durchgeführt wird, nicht über die Nutzung ihres Rechners Bescheid.

Weiterlesen