Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Die überraschenden gesundheitlichen Vorteile des Zockens

| 12. August 2019 | 0 Kommentare

Während das Zocken im realen Leben oder im Internet oft als eine negative Aktivität angesehen wird, hat es einige sehr überraschende gesundheitliche Vorteile. Heutzutage unterhalten sich viele Menschen durch Sportwetten, Casinos und Lotterien. Ob Sie auf Ihre Lieblingssportarten wetten oder Ihr Lieblingscasinospiel spielen – das Zocken hat seine Vor- und Nachteile. In diesem Artikel werden wir jedoch einen der am meisten übersehenen Aspekte des Zockens betrachten – was es für Ihre Gesundheit bedeutet. Neben den wirtschaftlichen Vorteilen des Zockens sind hier drei der bemerkenswertesten gesundheitlichen Vorteile dieses aufregenden Zeitvertreibs.

 

  1. Zocker sind glücklicher

Laut einer Studie über Glücksspiele in der Freizeit gaben Personen, die häufig spielen, eine verbesserte Gesundheit, niedrigere Depressionsraten und ein größeres soziales Unterstützungsnetzwerk an als Ihre nicht spielenden Kollegen.

Ja, es besteht immer die Möglichkeit, beim Zocken auf Slots.io Geld zu verlieren, aber letztendlich handelt es sich um ein Spiel mit Spaß und Unterhaltung, ganz zu schweigen vom sozialen Aspekt und der Möglichkeit, Ihre Konzentrations- und Entscheidungsfähigkeit zu verbessern. Solange Sie verantwortlich sind, ist das Zocken eine unterhaltsame und lohnende Erfahrung, unabhängig davon, ob Sie einen Jackpot gewinnen oder nicht.

  1. Es schärft den Geist

Spiele wie Poker und Kartenspiele erfordern ein gewisses Maß an Geschicklichkeit und Strategie, bei denen mehrere Teile des Gehirns zum Einsatz kommen. Blackjack wurde immer als gut für das Gehirn angesehen, da es die Verwendung des Kurzzeitgedächtnisses erfordert. Das liegt daran, dass die Spieler wissen müssen, wie sich jede Karte auf ihre Hand auswirkt, und auch versuchen müssen, die Hand des Dealers vorherzusehen.

Erfahrene Spieler werden wissen, dass es im Spiel mehr darum geht, den Dealer zur Pleite gehen zu lassen, als selbst eine gewinnbringende Hand zu bekommen. Um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen, sind eine gute Portion Wissen über die Gewinnchancen und ein Verständnis der Spielmechanismen erforderlich.

  1. Es ist eine soziale Aktivität

Spiele wie Poker und Blackjack sind soziale Aktivitäten (wenn man natürlich nicht online zockt), und an diesen Casino-Spieltischen finden Sie oft Spieler, die sich unterhalten und Spaß haben. Wir alle kennen die Vorteile von Geselligkeit – es steigert Ihr allgemeines Glück, hält verschiedene Teile Ihres Gehirns in Bewegung und stimuliert sie. Das Zocken ist auch eine Möglichkeit, Stress abzubauen, da es den Geist herausfordert und die Aufregung Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessert.

  1. Geldmanagement

Das Zocken ist zwar nicht direkt mit Ihrer körperlichen Gesundheit verbunden, fördert aber ein besseres Geldmanagement, das Ihrer finanziellen Gesundheit zugutekommt. Verantwortungsbewusstes Spielen wird in allen Casinos (sogar in virtuellen) gefördert, und dazu gehört auch die Verwaltung Ihres Geldes. Wenn Sie eine Bankroll beiseitelegen und lernen, wie Sie dieses Kapital verwalten, verbessern Sie nicht nur diese Fähigkeit, sondern verhindern auch, dass Sie Geld ausgeben, das Sie sich nicht leisten können, zu verlieren. Während Zocken immer ein Risiko darstellt, erfordert das Wissen, dass Sie es sich leisten können, zu verlieren und wegzugehen, sobald Sie Ihr Limit erreicht haben, Entschlossenheit, Engagement und ein angemessenes Management.

Zocken Sie aber nur in zuverlässigen Casinos, um die beste Spielerfahrung zu genießen!

Ähnliche Beiträge:

Kategorie: Allgemein

Hinterlasse einen Kommentar