Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Tag: Grafikkarte

Windows XP – Die perfekte Einrichtung der Grafikkarte

| 11. Januar 2013 | 0 Kommentare

Warning: rand() [function.rand]: max(-1) is smaller than min(0) in /homepages/8/d88881708/htdocs/wp-content/plugins/adsense-injection.php on line 456

Für alles, was Sie auf ihrem heimischen Bildschirm vor sich sehen ist die Grafikkarte mit allen ihren Speicherchips und Prozessoren zuständig. Sie wandelt die eingehenden Rechnersignale in monitortaugliche Daten um. Damit sämtliche Funktionen genutzt werden können ist ein spezieller Treiber erforderlich. Leider bietet Windows XP lediglich Standartversionen der Treiber an, welche oftmals nicht die optimale […]

Weiterlesen

Inoffizielle nVidia-Grafiktreiber: Desktop und Notebook auf dem neuesten Stand

| 26. November 2010 | 0 Kommentare

Besitzer von NVIDIA-Grafikkarten aufgepasst: Fürs beste Bild und flüssige Grafiken beim Spielen sollten Sie Ihren Grafikkartentreiber stets auf dem neuesten Stand halten. Wie’s geht, steht hier. [Sandro Villinger] Das Aktualisieren des Treibers ist im Normalfall kein Hexenwerk: Beim Hersteller nVidia finden Sie unter der Adresse http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de aktuelle und zertifizierte Treiber für Desktop-PCs und (viele) Notebooks […]

Weiterlesen

nVidia-Treiber mit Windows 7 Problemen

| 16. Mai 2009 | 0 Kommentare

Nachdem erst kürzlich der nVidia-Treiber mit der Nummer 185.81 veröffentlich wurde, steht mittlerweile bereits der 185.85 zur Verfügung. Leider hat sich auch in diesen ein kleiner, aber wichtiger Fehler eingeschlichen. Dieser betrifft die Skalierungsoptionen des Treibers – sobald diese verstellt werden, springt die Option wieder auf Standard zurück. Bislang ist uns noch keine Fehlerbehebung bekannt […]

Weiterlesen