Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 2000 – Den Zugriff zum Taskmanager sperren

| 30. November 2013 | 0 Kommentare

Mit dem Taskmanager ist es eine Kleinigkeit Programme zu starten oder zu beenden, selbst wenn der Administrator den Zugriff darauf versperrt hat. Auch kann man hierdurch Programme löschen, da der Taskmanager ja Zugriff zum Explorer hat. Um das Programm für die Mitbenutzer zu sperren müssen sie folgendes tun:

1. Klicken sie nacheinander auf Start > Ausführen und tippen in die Befehlszeile regedit ein. Nach kurzer Zeit befinden sie sich im Registrierungseditor.

2. Per Doppelklick jagen sie nun durch den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System und klicken mit der rechten Maustaste ins rechte Teilfenster.

3. Aus dem erscheinenden Menü wählen sie Neu > DWORD-Wert. Diesem neu erstellten Wert müssen sie lediglich noch den Namen DisableTaskMgr geben, darauf doppelklicken und eine 1 eintragen. Wenn sie den Wert löschen oder 0 hineinschreiben wird die Änderung rückgängig gemacht.

Wichtig: Sollte der Schlüssel System nicht existieren, so klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Policies und erstellen ihn.

Nach einem Neustart bleibt der Taskmanager versperrt!

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Tags: , ,

Kategorie: Sicherheit erhöhen und Maßnahmen ergreifen (2000), Windows 2000

Hinterlasse einen Kommentar