Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 2000 – Die Anzeigedauer des Bootmenü einstellen

| 29. November 2013 | 0 Kommentare

Viele Benutzer haben sich ein parallel laufendes Betriebssystem eingerichtet. So ist es möglich beispielsweise Windows Millennium mit Windows 2000 nebenher zu betreiben – solch eine Konfiguration nennt man in der Fachsprache Dualboot. Bei jedem Systemstart erscheint ein Menü (Bootmenü), welches ihnen die Wahl zwischen den Betriebssystemen lässt. Dieses Bootmenü bleibt meistens genau 30 Sekunden ehe es automatisch zu einem Windows wechselt, wenn Sie nicht selbstständig ausgewählt haben. Diese Zeit lässt sich bequem anpassen:

1. Klicken Sie auf Start > Einstellungen >Systemsteuerung und wählen Sie System.

2. Holen Sie nun das Register Erweitert nach vorne und wählen Sie in der Rubrik Starten und Wiederherstellen den Button Einstellungen an.

3. Im nächsten Fenster sehen Sie rechts neben der Zeile Anzeigedauer der Betriebssystemliste eine Zahl. Hier können Sie in Sekunden einstellen, wie lange das Bootmenü erscheinen soll, bis die Windows Version startet auf der der Cursor steht. Wenn Sie die gewünschte Zahl eingegeben haben können Sie auf Ok klicken und ihren Computer neustarten.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Secrets, Tipps & Tricks und Feineinstellungen (2000), Windows 2000

Hinterlasse einen Kommentar