Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 2000 – Die Management Console ist nicht funktionstüchtig

| 29. November 2013 | 0 Kommentare

Die MMC (Kürzel für Management Console) ist eine Verwaltungsoberfläche der NT-basierenden Betriebssysteme, zu denen Windows 2000 und XP Professional gehören. In dieser Konsole werden verschiedene Verwaltungsaufgaben (Defragmentierung, Gruppenrichtlinien) erledigt oder PC-Dienstprogramme ausgeführt. Sie können z.B. diese Konsole erreichen, indem Sie Start/Ausführen anklicken und gpedit.msc eintippen.

Es kommen nun allerdings sehr häufig Fälle ans Tageslicht, in denen Benutzer aufgrund von Beschädigungen oder fehlender Rechte (trotz Administratoranmeldung) nicht mehr an diese Konsole gelangen. Windows-Tweaks bietet Ihnen folgende Lösungen, die in der Praxis bereits Erfolg brachten:

1. Von einigen Versionen der Desktop Sidebar (www.desktopsidebar.com) ist bekannt, dass deren Deinstallation die Ursache für diesen Fehler ist. Versuchen Sie also testweise die aktuellste Version der Sidebar zu installieren und diese dann (über die Systemsteuerung) wieder sauber zu entfernen, wenn Sie diese nicht verwenden möchten.

2. Da Windows 2000 das bekannte Systemkonfigurationsprogramm msconfig nicht mitbringt, haben wir die Windows XP-Variante für Sie zum Download bereitgestellt. Klicken Sie hier, um sich msconfig.exe herunterzuladen. Öffnen Sie diese! Nun klicken Sie auf Datei erweitern und tippen unter “Wiederherzustellende Datei” den Namen “compmgmt.msc” ein. Unter “Wiederherstellen von” geben Sie “F:i386 compmgmt.ms_” (bzw. mit richtigem Laufwerksbuchstaben für die eingelegte Windows 2000 CD) ein!

Das Zielverzeichnis ist “D:WINNTSystem32compmgmt.msc“! (bzw. ihr Windows 2000 Systemlaufwerk)

Nach einem kurzen Moment ist die Management-Console wieder komplett neuinstalliert.

3. Sollte auch dies nicht funktionieren, so können Sie die entsprechenden DLL-Dateien neu ins System einbinden. Klicken Sie hierzu auf Start/Ausführen und geben Sie jeweils nachfolgende Befehle gefolgt von Enter ein.

regsvr32 c:windowssystem32msxml.dll
regsvr32 c:windowssystem32msxml2.dll
regsvr32 c:windowssystem32msxml2r.dll
regsvr32 c:windowssystem32msxml3.dll
regsvr32 c:windowssystem32msxml3a.dll
regsvr32 c:windowssystem32msxml3r.dll
regsvr32 c:windowssystem32msxmlr.dll

Vielen Dank für diesen letzten Hinweis an Mirko W.!

4. Nur für Besitzer von Acer TV-Karten: Sollten eine solche Karte in Ihrem PC werkeln, so ist es ratsam die aktuellsten Treiber zu installieren.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Anleitung helfen konnte.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Problemlösung und Troubleshooting (2000), Windows 2000

Hinterlasse einen Kommentar