Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 2000 – Die Windows 2000 Service Dienste deaktivieren

| 29. November 2013 | 0 Kommentare

Bei jedem Systemstart werden sogenannte Dienste gestartet, welche für verschiedene Bereiche wie z.B. Automatische Updates oder Netzwerk zuständig sind. Einige dieser Dienste (Services) sind sehr wichtig während man andere vollständig deaktivieren kann.

Hier werden alle Dienste aufgelistet, die deaktiviert werden können, um den Startvorgang zu beschleunigen, die Hintergrundaktivitäten zu verringern und mehr Arbeitsspeicher zu gewinnen. Ich empfehle vorher ein Backup vom System machen, den dies ist sehr experiementel und daher etwas gefährlich, weil jedes System unterschiedlich reagieren kann.

3. Ein Doppelklick genügt auch hier um eine gewaltige Liste aufzurufen. Um einen Dienst ihrer Wahl, gemäß der Liste unten, zu deaktivieren oder auf manuell zu setzen, müssen Siee lediglich doppelt darauf klicken und unter Starttyp die gewünschte Einstellung wählen.

Diese Dienst können bei den meisten Rechnern deaktiviert werden

Hier finden Sie eine Liste, welche alle Dienste auflistet. Genau in der Reihenfolge werden Sie die sogenannten Services (Auf diesen Namen hören die Dienste auch) wahrscheinlich bei ihnen finden. Bei den verwendeten Testrechnern funktionierte das setzen dieser Dienste auf Manuell bzw. Deaktiviert ausgezeichnet, was aber nicht immer der Fall sein wird. Wie bereits im Backupartikel empfehle ich erstmal 5 Dienste nacheinander zu deaktivieren.

Die Standarddienste von Windows 2000

Damit Sie, bei Fehlern, Ihre Dienste wieder auf die ursprünglichen Werte zurücksetzen können, habe ich in der dritten Spalte Standard die Einstellungen direkt nach einer frischen Installation aufgelistet. Scrollen Sie auch ganz nach unten, um Probleme mit der Deaktivierung verschiedener Dienste zu erfahren.

Und hier die Liste, wie sie nachher bei ihnen ebenfalls stehen sollte:

Name des Dienstes Starttyp Standard
Ablagemape Manuell Manuell
Anmeldedienst Manuell Automatisch
Anwendungsverwaltung Manuell Manuell
Arbeitsstationsdienst Automatisch (!) Automatisch
Com+Ereignissystem Manuell (!) Manuell
Computerbrowser Automatisch Automatisch
DHCP-Client Deaktiviert Automatisch
Dienst Ausführen als Deaktiviert Automatisch
Distributet Transaction C. Manuell Automatisch
DNS-Client Deaktiviert Automatisch
Druckwarteschlange Deaktiviert Automatisch
Ereignisprotokoll Automatisch (!) Automatisch
Faxdienst Manuell Manuell
Gemeinsame Nutzung Manuell Manuell
Geschützter Speicher Automatisch (!) Automatisch
Hilfsprogramm Manager Manuell Manuell
Indexdienst Manuell Manuell
IPSEC Richtlinienagent Deaktiviert Automatisch
Leistungsdatenprotokoll Manuell Manuell
Nachrichtendienst Deaktiviert Automatisch
NetMeeting Remoted. Manuell Manuell
Netzwerk DDE Dienst Manuell Manuell
Netzwerk DDE Serverdienst Manuell Manuell
Netzwerkverbindungen Manuell (!) Manuell
NTLM Sicherheitsdienst Manuell Manuell
Plug & Play Automatisch (!) Automatisch
QoS RSVP Manuell Manuell
RAS Verbindungsverw. Manuell Manuell
Remoteprozeduraufruf Automatisch (!) Automatisch
Remote Registrierung Deaktiviert Automatisch
Routing und RAS Deaktiviert Deaktiviert
RPC Locator Manuell Manuell
Server Deaktiviert Automatisch
Sicherheitskontenverw. Deaktiviert Automatisch
Smartcard Deaktiviert Manuell
Smartcard Hilfsprogramm Deaktiviert Manuell
Systemereignisben. Manuell Automatisch
Taskplaner Deaktiviert Automatisch
TCP/IP-NETBIOS Hilfspr. Deaktiviert Automatisch
Telefonie Manuell Manuell
Telnet Manuell Manuell
Überwachung v. Verknüpf. Deaktiviert. Automatisch
Unterbrechungsfreie SV Manuell Manuell
Verwaltung logischer DT Deaktiviert Automatisch
Virtuell NIC Service Automatisch Automatisch
Verwaltungsdienst Manuell Manuell
Wechselmedien Deaktiviert Automatisch
WinVerwaltungsinstr. Deaktiviert Manuell
Windows Zeitgeber Manuell Automatisch
Warndienst Manuell Automatisch
Windows Installer Manuell Manuell

Druckwarteschlange

Wird diese Option deaktiviert funktioniert zwar noch das System, jedoch erkennt Windows 2000 den Drucker (und evtl. der Scanner) nicht mehr.

RAS-Verbindungsverwaltung und Telefonie

Nachdem sie diesen Dienst auf Deaktiviert gestellt haben funktioniert die Internetverbindung nicht mehr

DHCP-Client

Falls Sie in Ihrem Netzwerk einen Router benutzen bewirkt die Deaktivierung des Dienstes, dass der Zugang zum Internet nicht mehr verfügbar ist.

Wechselmedien

Ohne diesen Dienst können Sie z.B. keine ZIP-Laufwerke mehr im Arbeitsplatz betrachten oder Ihre CD/DVD-Laufwerke unter Computerverwaltung einsehen.

Mit vielen Diensten wird Ihr Computer zwar eingeschränkt, doch jeder soll für sich entscheiden, wie weit diese Einschränkung geht. Wenn Sie z.B. kein ZIP-Laufwerk oder kein Internet an Ihrem PC benötigen, so können Sie diese Dienste zur Performancesteigerung aktivieren. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie lediglich EINE Anwendung wie z.B. Spiele oder CAD/CAS/CAE betreiben.

Herzlichen Glückwunsch – Bestanden!

Sie haben nun alle Dienste deaktiviert und sicherlich ihre eigenen Erfahrungen mit der Liste gesammelt. Zögern Sie nicht und mailen Sie mir ihre Probleme an webmaster@windows-tweaks.info!

Kleiner Hinweis am Rande: Sollten Sie eine Neuinstallation planen ist es hilfreich, wenn Sie sich die optimierten Einstellungen gleich mitnehmen. Somit entfällt das erneute Konfigurieren der Dienste:

1. Öffnen Sie die Windows-Registrierung indem Sie auf Start/Ausführen klicken und regedit eintippen.

2. Navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ CurrentControlSet\Services und klicken Sie auf Datei/Exportieren. Wählen Sie nun den Pfad sowie den Dateinamen und speichern Sie diesen gesamten Teil der Registrierung. In Zukunft können Sie auf diese Datei einen Doppelklick ausführen damit die Einstellungen sofort übernommen werden!

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Tags: , ,

Kategorie: Systemtuning und Geschwindigkeit erhöhen (2000), Windows 2000

Hinterlasse einen Kommentar