Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 2000 – Downloads nicht mit einem Programm öffnen

| 30. November 2013 | 0 Kommentare

Wenn Sie eine Datei herunterladen und der Download beendet ist erscheint für gewöhnlich der Explorer mit dem gewünschten Zielort, von dem aus Sie die Daten öffnen. Es kann aber durchaus passieren, dass Sie die Option „Vor dem Öffnen dieses Dateityps immer bestätigen angeklickt bzw. entfernt haben, denn damit wird das verknüpfte Programm nach dem sofort startenden Download geöffnet. Es gibt nun keinen Weg zurück, denn der Dialog, in dem Sie dies umstellen konnten, ist verschwunden.

Um dieses Problem zu beheben müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

1. Klicken Sie im „Arbeitsplatz auf „Extras/Ordneroptionen/Dateitypen. Suchen Sie sich Ihren Dateityp aus und klicken Sie auf „Erweitert.

2. Hier machen Sie nun das Häkchen bei „Öffnen nach dem Downloaden bestätigen.

Von nun an wird der betreffende Dateityp nicht mehr mit dem vorgesehenen Programm geöffnet, sondern es erscheint der althergebrachte Download-Dialog.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Problemlösung und Troubleshooting (2000), Windows 2000

Hinterlasse einen Kommentar