Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

AppLocker: Programmsperre unter Windows 7 einrichten

| 20. April 2011 | 0 Kommentare

Sie möchten Ihren Heim- oder Business-PC vor unerlaubten Programminstallationen oder Programmstarts schützen? Mit Windows 7’s Programmsperre namens “Applocker” ist das kein Problem. Damit lassen sich entweder bestimmte Programme oder gar ganze Programmgruppen blockieren – so bleibt der PC sauber. [Sandro Villinger]

Wird künftig das blockierte Programm gestartet oder versucht zu installieren, erscheint lediglich ein Hinweis zur Sperre durch den Administrator.
Hinweis: Funktioniert nur mit Windows 7 Enterprise und Ultimate

So geht’s Schritt für Schritt

  1. Tippen Sie bei gehaltener WINDOWS-Taste auf die R-Taste. Geben Sie ins “Ausführen”-Feld den Befehl “gpedit.msc” ein und klicken Sie auf “OK”.AppLocker-01
  2. Erweitern Sie im Anschluss nacheinander die Einträge “Computerkonfiguration/Windows-Einstellung/Sicherheitseinstellungen/ Anwendungssteuerungsrichtlinien” und letztlich “Applocker”.AppLocker-02
  3. Um ein Programm zu blockieren, klicken Sie zunächst auf den Eintrag “Ausführbare Regeln”. Im rechten Teilfenster klicken Sie auf einen freien Bereich und wählen “Neue Regel erstellen”.
    AppLocker-03Im erscheinenden Asisstent bestätigen Sie gleich mit “Weiter” und wählen den Eintrag “Verweigern”.  Wenn Sie Anwendungen nur für einen bestimmten Nutzer sperren möchten, suchen Sie sich den oder seine Benutzergruppe mit “Auswählen” aus. Bestätigen Sie dann per Klick auf “Weiter”.
    Sie haben jetzt die Möglichkeit, alle Anwendungen eines Herstellers („Herausgeber“), einen vollständigen Ordnerpfad („Pfad“) oder eine einzelne .exe-Datei („Dateihash“) zu blockieren:

    AppLocker-04

    Im Beispiel entscheiden wir uns, nur ein bestimmtes Programm zu sperren und wählen “Dateihash”.  Über „Durchsuchen“ suchen Sie sich hier einfach das Programm aus:  In unserem Beispiel möchten wir den Start von “Cryptload” blockieren. Dazu muss der Ordner “C:Program FilesCryptLoad 1.1.8″ geöffnet und dort doppelt auf „cryptload.exe“ geklickt werden.

    AppLocker-05

  4. Klicken Sie auf “Weiter” und “Erstellen”. Bestätigen Sie im nächsten Fenster das Erstellen einer Standardregel per Mausklick auf “Ja”. Fertig! Starten Sie jetzt noch den PC neu.AppLocker-06

Wichtiger Hinweis: Sie können nach der oben beschriebenen Methode auch komplette Programminstallationen blockieren. Erstellen Sie hierzu einfach eine neue “Windows Installer-Regel”. Die oben gezeigten Schritte unterscheiden sich kaum – hier können Sie beispielsweise alle Programme eines Herstellers oder nur bestimmte Installationsdateien blockieren.

Ähnliche Beiträge:

Kategorie: Windows 7

Hinterlasse einen Kommentar