Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 8.1 auf Tablet-PCs – so aktivieren Sie den Herunterfahren-Button

| 26. Mai 2014 | 0 Kommentare

Tablet mit Windows 8Das neue Windows 8.1 sorgt auf Tablets mit vielen neuen Funktionen dafür, dass Nutzer auch mobil immer besser mit Microsoft Office und anderen klassischen Windows-Programmen arbeiten können. Allerdings fehlt auf Windows-Tablets der neue, praktische Ausschalt-Button – doch mit einem Trick lässt er sich aktivieren.

Herunterfahren via Menü-Spaziergang

Wer bisher ein Windows-8-Tablet herunterfahren wollte, musste zunächst ganz schön recherchieren. Der Ausschaltbefehl lag einige Gesten und Fingertips weit entfernt von der Startseite, tiefer in den Einstellungen beziehungsweise der sogenannten Charmsleiste.

Diese Leiste lässt sich zwar per Tastenkombination (Windowstaste + X) schnell öffnen, dennoch finden viele Nutzer diese Lösung äußerst unglücklich. Per Update hat Windows 8.1 kürzlich aber einen gut sichtbaren Button zum Ausschalten erhalten, wobei sich viele Tablet-User leider zu früh über diese Erneuerung gefreut haben: Microsoft hält den Ausschaltknopf auf Touch-Devices offenbar für zu riskant.

Um ein versehentliches Herunterfahren zu verhindern, bleibt der Ausschaltknopf auf vielen Tablets einfach inaktiv. Die gute Nachricht: Mit folgendem Trick können Sie den Herunterfahren-Button auf Tablets mit Windows 8.1 anzeigen lassen.

So aktivieren Sie den Herunterfahren-Button

Um Ihren Windows 8.1 Tablet PC einfach per Fingertipp ausschalten zu können, gehen Sie so vor:

  1. Geben Sie in die Suchleiste zunächst „regedit“ ein und bestätigen mit „Ja“.
  2. Im nächsten Fenster tippen Sie doppelt auf HKEY_CURRENT_USER, Software, Microsoft, Windows und dann CurrentVersion.
  3. Etwas weiter unten im Fenster finden Sie „ImmersiveShell“ und halten zwei Sekunden ihren Finger darauf.
  4. Im nächsten Kontextmenü tippen Sie auf „Neu“ und „Schlüssel“.
  5. Hier lässt sich dann ganz einfach der Eintrag „Neuer Schlüssel #1“ in „Launcher“ umbenennen.
  6. Dieser wird dann geöffnet, um „Neuer Wert #1“ in „Launcher_ShowPowerButtonOnStartScreen“ umzubenennen.
  7. Zudem wird der Wert 0 in 1 geändert, bevor die Eingabe bestätigt und das System neu gestartet wird.

Über den nun funktionierenden Ausschaltknopf, können Sie die Hardware nun nicht nur ausschalten sondern auch in den Energiesparmodus versetzten.

Herunterfahren-Button wieder abschalten

Es ist also kein Hexenwerk, den nicht funktionierenden Ausschalt-Button auf Tablets mit Windows 8.1 zu aktivieren. Sollten Sie doch zu häufig versehentlich ein ungeplantes Herunterfahren verursachen, können Sie das ganze einfach wieder rückgängig machen, indem der Wert für „Launcher_ShowPowerButtonOnStartScreen“ wieder auf 0 gesetzt wird.

Allerdings dürften die meisten Nutzer das schnellere Ausschalten deutlich besser finden als die bisherige Vorgehensweise über Windowstaste + X bzw. die Charmsleiste.

Bildurheber: Thinkstock, iStock, scanrail

Ähnliche Beiträge:

Tags:

Kategorie: Windows 8 - Tweaks

Hinterlasse einen Kommentar