Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 98 – Den Internet Explorer Backupordner löschen und Platz gewinnen

| 25. November 2013 | 0 Kommentare

Wenn Sie eine neue Version des Internet Explorers installieren wird auf Wunsch ein Ordner angelegt, in welchem sich die Dateien des alten Explorers befinden. Auch Überreste in der Windows Registrierung bleiben vom alten IE übrig, weshalb ich zur vollkommenen Entschlackung eines jeden Windows 98 Systems empfehle den alten Backup Ordner und seine dazugehörenden Registrierungseinträge zu löschen.

Internet Explorer Backupordner löschen – so gehen Sie vor

1. Klicken Sie nacheinander auf Start > Einstellungen > Systemsteuerung und wählen Sie Software.

2. Eine Liste erscheint, in welcher Sie den Internet Explorer ausfindig machen und doppelt darauf klicken.

3. Im nächsten Auswahldialog entscheiden Sie sich für Erweitert. Markieren Sie hier Die Sicherungsinformationen für Internet Explorer löschen und bestätigen Sie mit OK.

4. Die Meldung, welcher nachdem Sie auf OK geklickt haben erscheint, bestätigen Sie mit Ja. Danach können Sie den Internet Explorer nicht mehr löschen oder reparieren.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Systemtuning und Geschwindigkeit erhöhen (98), Windows 98

Hinterlasse einen Kommentar