Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 98 – Die Geschwindigkeit des Startmenüs beschleunigen

| 28. November 2013 | 0 Kommentare

Die Navigation im Startmenü erweist sich als träge und ineffizient, weil man sehr lange warten muss bis sich ein Eintrag öffnet. Ein flottes Arbeiten kann dabei gar nicht erst aufkommen, weshalb ich empfehle die Geschwindigkeit ein wenig hochzusetzen.

Und so gehts:

Das Startmenü tunen – so geht´s

1. Öffnen Sie den Windows Registrierungseditor indem Sie im Startmenü auf Ausführen klicken und dort regedit eintragen.

2. Navigieren Sie durch die Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop und doppelklicken Sie im rechten Teilfenster auf MenuShowDelay. Diesen Wert setzen Sie nun eine niedrigere Zahl zwischen 0 und 65000 – diese Ziffern stehen für die Wartezeiten in Millisekunden. Wenn Sie also 100 einstellen so dauert es 100 Millisekunden, bis der nächste Eintrag sich öffnet, was viermal so schnell ist wie die Standardeinstellung. Der Wert 0 bedeutet, dass keinerlei Verzögerungen stattfinden.

Falls der Wert MenuShowDelay nicht in der rechten Fensterhälfte steckt, so müssen Sie ihn selbst erstellen. Gehen Sie dazu auf Neu/Zeichenfolge und taufen Sie ihn auf den oben genannten Namen.

3. Spätestens nach einem Neustart sind die Änderungen vollständig übernommen worden und Sie können blitzschnell durch ihr Startmenü navigieren.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Tags: , ,

Kategorie: Secrets, Tipps & Tricks und Feineinstellungen (98), Windows 98

Hinterlasse einen Kommentar