Windows 8: Alle fünf
Versionen im Überblick


Worin sich Core, Pro, Enterprise, RT & Phone unterscheiden. Mehr

Die Cortana-Leaks


2014 soll der Windows-Sprachassistent kommen – hier gibt's erste exklusive Infos zum Siri-Herausforderer. Mehr

Classic Tweak: Großer
XP-Shutdownguide


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 98 – Internet via Modem: So leicht geht´s

| 11. November 2013 | 0 Kommentare

Aktuelle Neuigkeiten, Nachrichten und E-Mails verschicken, Programme herunterladen, Filme und Musik genießen – all dies und noch viel mehr bietet ihnen das weltweite Datennetz Internet. Noch mancher Benutzer schreckt zurück vor der Einrichtung der eigenen Internetverbindung. Windows Tweaks zeigt die Einrichtung einer normalen Verbindung via Modem und analoger Telefonleitung.

Zuerst fangen wir mit der Modeminstallation an:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und wählen Sie aus dem erscheinenden Kontextmenü Eigenschaften.

2. Im nächsten Fenster wechseln Sie ins Register Geräte-Manager und suchen sich dort den Eintrag PCI Communication Device heraus. Ihr Eintrag für das Modem könnte auch anders lauten aber sinngemäß muss es immer etwas mit Verbindung und Kommunikation zu tun haben. Doppelklicken Sie auf diesen Eintrag, welcher mit einem gelben Ausrufezeichen markiert ist.

3. Ein neues Fenster öffnet sich in welchem Sie auf Treiber neu installieren klicken und dort Position des Treibers angeben (Erweitert) angeben. Legen Sie nun die Treiber CD oder Diskette welche bei ihrem Modem/Computer dabei war ins Laufwerk ein. Wählen Sie nun Weiter.

4. Entscheiden Sie sich für die Option Geben Sie eine Position an und dann für den Button Durchsuchen. Navigieren Sie nun zu ihrer CD/Diskette und suchen Sie sich den Ordner des richtigen Treibers für ihr Windows 98 heraus. Meist ist dies gekennzeichnet. Markieren Sie diesen Ordner und wählen Sie OK.

5. Ein Klick auf Weiter lässt Windows den Treiber erkennen und finden. Ein erneutes Weiter ist notwendig um zum nächsten Schritt zu gelangen. Eventuell klappen jetzt Einstellungen zur Länderkonfiguration auf, in welchen Sie selbstverständlich Deutschland wählen. Nun sollte bei geglückter Installation die Schaltfläche Fertig Stellen erscheinen, welche Sie mit Stolz betätigen.

Weitere Artikel zur Modemeinrichtung:

- Wichtige Hinweise für Benutzer von ISDN Telefonanlagen mit Modem
- Die Einwahlgeschwindigkeit erhöhen

Jetzt fehlt nur noch die Einwahl ins Internet. Und so gehen Sie vor: Bald sind Sie online – die Einwahl ins Internet

Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Informationen, Grundlegendes und Installation (98), Windows 98

Hinterlasse einen Kommentar