Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 98 – Rechtsklick auf „.exe“ führt zum Absturz des Desktops

| 30. November 2013 | 0 Kommentare

Ein Programm, ein Tool, ein Virus…Ursachen für diesen Fehler mag es viele geben, doch das Resultat ist immer dasselbe: Bei einem Rechtsklick auf eine .exe-Datei verschwindet der Desktop, bzw. es kommt zu einem Absturz der explorer.exe, und wird dann wieder neu geladen. Die ersten Schritte der Problemlösung sollten definitiv in Richtung Deinstallation von Anwendungen, die sich ins Kontextmenü verankern, gehen.

Sollte dies nicht funktionieren und auch dieser Artikel keine Hilfestellung geben, so gibt es einen sehr effektiven Weg, der das manuelle Entfernen sämtlicher Verankerungen ermöglicht:

Win 98 – Absturzprobleme beheben

1. Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie auf Start/Ausführen klicken und regedit eintippen. Die Bestätigung mit OK öffnet das Tool.

2. Navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex und klicken Sie auf Registrierung/Registrierungsdatei exportieren, um den gesamten Schlüssel zu sichern. Geben Sie dazu einen prägnanten Dateinamen, wie z.B. Sicherung – Kontextmenü-Verankerung.reg ein und bestätigen Sie mit Speichern. Ab sofort können Sie bei Problemen per Doppelklick eine Rücksicherung ausführen.

3. Markieren Sie den Unterschlüssel ContextMenuHandlers und drücken Sie Entf, um diesen zu löschen.

Starten Sie nun Ihren Rechner neu und versuchen Sie den Rechtsklick – da nun alle externen Verankerungen gelöst wurden wird der Absturz nicht mehr auftreten.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Problemlösung und Troubleshooting (98), Windows 98

Hinterlasse einen Kommentar