Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows Me – Mehrere gleichzeitige Verbindungen zum Server ermöglichen

| 27. November 2013 | 0 Kommentare

Wenn Sie mit mehreren Fenstern eine Seite ansteuern, so werden Sie feststellen, dass der Internet Explorer die einzelnen Seiten langsamer ansteuert. Der Grund liegt in der Verbindungsbeschränkung zu einem Server: Der Internet Exlorer darf nur mit maximal 2 Verbindungen am Server hängen. Um diese Anzahl zu verfierfachen (was ausreichend ist) gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie auf Start/Ausführen und tippen Sie in die Befehlszeile regedit ein. Der Windows Registrierungs Editor.

2. Navigieren Sie nacheinander durch die Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings und klicken Sie mit der rechten Maustaste ins rechte Teilfenster. Wählen Sie nun Neu/DWORD Wert.

3. Diesen Wert taufen Sie nun auf den Namen MaxConnectionsPerServer und doppelklicken darauf. Tragen Sie nun, nachdem Sie Dezimal markiert haben, eine 8 hinein.

4. Nach der Bestätigung mit OK erstellen Sie, wie oben beschrieben, einen weiteren DWORD Wert, welchen Sie MaxConnectionsPer1_0Server nennen.

5. Auch hier doppelklicken Sie darauf und wählen Dezimal bevor Sie erneut die Zahl 8 eintippen.

Nach einem Neustart werden Sie bei mehreren Verbindungen eine deutliche Leistungssteigerung spüren.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG:Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Systemtuning und Geschwindigkeit erhöhen (Me), Windows Millenium Edition

Hinterlasse einen Kommentar