Windows 8: Alle fünf
Versionen im Überblick


Worin sich Core, Pro, Enterprise, RT & Phone unterscheiden. Mehr

Die Cortana-Leaks


2014 soll der Windows-Sprachassistent kommen – hier gibt's erste exklusive Infos zum Siri-Herausforderer. Mehr

Classic Tweak: Großer
XP-Shutdownguide


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows Phone 8 kommt 2013 in Fahrt

| 18. Juli 2013 | 0 Kommentare
Foto: Microsoft Deutschland GmbH

Foto: Microsoft Deutschland GmbH

Mit Windows Phone 8 brachte Microsoft ein solides Smartphone-OS auf den Markt: Die Benutzeroberfläche ist modern und anpassbar, die Performance auf allen Geräten gut. Und der Softwarekonzern kontrolliert die App-Qualität – was bei der Android-Konkurrenz so nicht passiert und dem Google-OS den Ruf eines Bastel-Systems einhandelte. Die Marktanteile von Windows Phone sind allerdings derzeit noch enttäuschend. Neue Modelle sollen noch in diesem Jahr die Wende bringen.

Lumia 1020: Nokia beeindruckt mit 41 Megapixeln

Besonders sehnsüchtig wurde das Nokia Lumia 1020 erwartet: Das neue High-End Windows Phone der Finnen beeindruckt mit überragender Bildqualität: Nicht weniger als 41 Megapixel kann der mit der “Pure View” ausgestattete Bildsensor aufnehmen – und umgeht damit geschickt einen Nachteil, der bisher jedem Smartphone zu eigen war: Die filigrane Bauweise der kleinen Linsen ermöglicht keinen optischen Zoom. Ein digitales Hineinzoomen in das Foto lässt das Motiv aber verpixeln – was mit einer solchen Anzahl an Bildpunkten beim Lumia 1020 kein Problem mehr darstellen dürfte.

LG werkelt an neuem Windows Phone

Als solides Mittelklassemodell schickt HTC noch in diesem Jahr das 8XT in das Rennen. Das Display soll dabei die beliebte 4,3″-Diagonale bekommen. Durchaus annehmbar erscheint auch der Rest der verbauten Hardware:

  • Ein 1,4 Ghz Dual-Core Prozessor samt 1 GB Ram wird voraussichtlich für eine sehr flüssige Performance sorgen.
  • Eher etwas klein geraten ist mit 8 GB aber der interne Speicher, wenngleich dieser sich per Micro SD-Karte erweitern lässt.
  • Wie beim HTC One werden die Lautsprecher nach vorne gerichtet sein und über die Boomsound-Technologie verfügen.

Ein genauer Preis ist aber ebenso wie ein konkretes Erscheinungsdatum noch nicht bekannt. Wie man in Blogs wie touchscreen-handy.de nachlesen kann, steht aber fest: LG möchte verstärkt Android-Smartphones bauen – arbeitet aber auch an einem weiteren Gerät mit Windows Phone 8.

Im vergangenen Jahr hatten die Südkoreaner noch mit der Meldung geschockt, kein neues Smartphone für Microsofts Betriebssystem entwickeln zu wollen und sich stattdessen vollkommen auf Android zu konzentrieren. Diese Entscheidung ist aber nun offensichtlich vom Tisch. In Konkrete Informationen zum neuen Smartphone lassen aber noch auf sich warten.

Windows Phone kommt in Fahrt

Nokia bekennt sich einmal mehr zu der Strategie, neben einigen Einsteigergeräten nur noch Smartphones mit Windows Phone 8 auf den Markt zu bringen. Das Lumia 1020 könnte dabei ein beeindruckendes Flagschiff werden, welches vor allem mit seiner perfekten Kamera überzeugt.

Doch auch HTC sorgt mit dem 8XT dafür, dass der Markt der Windows Phones um ein solides Mittelklassemodell bereichert wird. Auch LG, das eigentlich im vergangenen Jahr ihren Ausstieg verkündet hat, entwickelt nach offiziellen Angaben ein neues Smartphone. Der Verbreitung des Betriebssystems kann das nur helfen.

Ähnliche Beiträge:

Kategorie: Windows Smartphones, Windows Smartphones - Tests

Hinterlasse einen Kommentar