Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows XP – Die Einwahl ins Internet via Modem beschleunigen

| 23. November 2013 | 0 Kommentare

Gerade bei Modembesitzer macht sich jedesmal beim Einwählen Trübsinn breit. Leider gibt es aufgrund der Tatsache, dass die analoge Technologie nicht mehr hergibt, auch keine besonderen Hoffnungen auf blitzschnelle Einwahlen im Sinne von ISDN/DSL. Sie können aber mit einem kleinen Trick ein paar Sekunden herausholen. Mithilfe eines speziellen Initialisierungsbefehls kann man die Wählgeschwindigkeit auf 50ms pro Tonsignal, was das absolute Maximum bei herkömmlichen Modems darstellt. Sie können versuchen auch auf 40 oder gar 30 herunterzugehen – falls es funktioniert spricht das für die Qualität ihres Gerätes!

Modem/DSL beschleunigen

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und wählen Sie Eigenschaften.

2. Holen Sie jetzt in diesem neuen Fenster das Register Hardware hervor und klicken Sie auf den Button Geräte-Manager…

3. Klicken Sie auf das + Zeichen vor Modem und wählen Sie den Eintrag ihres Modems mit einem Doppelklick aus.

4. Ein neues Fenster erscheint plötzlich in welchem Sie den Registerreiter Erweitert anwählen. Tragen Sie nun in die Zeile Weitere Initialisierungsbefehle den Befehl S11=50 ein.

Wie bereits oben angedeutet bedeutet eine kleinere Zahl auch eine schneller Einwahl. Sie können es ja einmal testweise mit 40 oder 30 versuchen! Falls ihr Internet dann nicht mehr klappt können Sie immer noch hochsetzen.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Systemtuning (XP), Windows XP, XP & Vista

Hinterlasse einen Kommentar