Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows XP – Die schnelleren und stabileren RasPPPoE Treiber für DSL installieren

| 11. Februar 2013 | 0 Kommentare

Die neuartige DSL (Digital Subscriber Line) ermöglicht blitzschnelle Datenübertragung im Internet. Live Übertragungen, großen Downloads und umfangreicher Musik steht nichts mehr im Wege – sie bietet zu anderen Internetverbindungen eine bis zu vielfach höhere Geschwindigkeit. Der blitzschnelle Aufbau von Internetseiten ermöglicht das rapide Auffinden von Informationen. Falls Sie einen DSL Anschluss mit Modem haben können Sie diesen ganz leich unter Windows XP einrichten.

Robert Schlabbach hat dazu spezielle Treiber geschrieben, die meist Problemloser und schneller als die Gerätetreiber der Telekom oder eines anderen DSL Anbieters arbeiten. Leider ist die Installation etwas komplizierter als dies bei den simplen Installationsprogrammen z.B. bei T-DSL der Fall ist. Wir schippern Sie Schritt für Schritt durch die an sich einfache Installation:

1. Klicken Sie hier, um sich von der Seite von Robert Schlabbach die RasPPPoE Treiber herunterzuladen. Diese sind meist in gepackter Form, weshalb ich ihnen WinAce empfehle, welches mühelos alle Sorten von komprimierten Dateien extrahiert. Hier klicken um herauszufinden, wie Sie an WinAce herankommen.

2. Klicken Sie im Arbeitsplatz auf Netzwerkumgebung. Wählen Sie jetzt Netzwerkverbindungen anzeigen und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf LAN-Verbindungen. Aus dem erscheinenden Kontextmenü wählen Sie den Eintrag Eigenschaften.

3. Ein neues Fenster erscheint in welchem Sie auf Installieren gehen und im nächsten Dialog den Eintrag Protokoll markieren und Hinzufügen wählen.

4. Ein neues Fenster mit mehreren Treiberoptionen klappt auf, welche Sie aber getrost hinter sich lassen und auf Durchsuchen gehen. Navigieren Sie jetzt zu dem entpackten Ordner von Robert Schlabbach und doppelklicken Sie darin auf raspppoe.inf.

5. Ein neues Fenster erscheint, welches das Protokoll erkennt und Sie fragt ob Sie es wirklich benutzen möchten. Sie beantworten diese sinnlose Frage mit OK. Nachdem die Installation abgeschlossen ist können Sie den Computer neustarten und sich per DFÜ Netzwerk anmelden, was im folgenden Artikel beschrieben wird:

Endlich online – Die Einwahl ins Internet

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Installation, Setup & Erste Schritte (XP), Windows XP, XP & Vista

Hinterlasse einen Kommentar