Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows XP – Hunderte Megabyte loswerden: Den SFC Ordner löschen

| 25. November 2013 | 0 Kommentare

Die sogenannte System File Protection scannt bei jedem Systemstart sämtliche Windows Dateien und repariert oder stellt sie her, wenn sie beschädigt oder gelöscht wurden. Dazu sind die Original Dateien versteckt im Windows Ordner abgelegt, um sie bei Bedarf zu nehmen. Leider nimmt dieser Ordner viel Platz in Anspruch (Bei mir hatte er 370MB). Falls sie das Risiko eingehen möchten und diesen Ordner leeren möchten gehen sie folgendermaßen vor:

Systemressourcen schonen – SFC-Dateien loswerden

Klicken sie nacheinander auf Start > Ausführen und tippen sie in die Befehlszeile sfc /purgecache ein. Nach einem Druck auf Enter wird der Ordner gesäubert und die Systemdateien geprüft. Ab sofort steht ihnen mehr Festplattenspeicher zur Verfügung.

Falls sie nun wissen wollen, wie sie den Ordner für die Zukunft beschränken können, klicken sie hier. Mehr Infos zum Windows-Dateischutz erhalten Sie in diesem Knowledge-Base Artikel: Beschreibung des Features „Windows-Dateischutz“

WARNUNG: Im Forum gab es einzelne Probleme in Form von Fehlermeldungen mit diesem Tipp. Sichern Sie ihr System mit einem geeigneten Tool und führen Sie die Anweisungen dann durch.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Systemtuning (XP), Windows XP, XP & Vista

Hinterlasse einen Kommentar