Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows XP Service Pack 1 – Gravierende Probleme beim Setup des SP1

| 28. November 2013 | 0 Kommentare

Neben den bisherigen Erfahrungen der Service Pack 1 Installation unter Windows XP ergreift einer der Problemfälle immer häufiger um sich und breitet sich aus. Die Installation von SP1 verabschiedet sich mit der Fehlermeldung: Service Pack 1 Setup Fehler: [Fehlerkreuz] Das Service Pack 1 Setup wurde abgebrochen F

Wir haben für Sie nachgeforscht und sind auf das Ergebnis gekommen, dass das beliebte Programm XP AntiSpy, welches durch Registryeinstellungen die Spionage verhindert, dafür verantwortlich zeichnet.

Installationsprobleme beim Setup des SP1 beheben

1. Setzen Sie alle Einstellungen von XP AntiSpy auf Standardwerte zurück.2

2. Falls selbst dies keine Lösung erbringt so empfehle ich ihnen die Spionagedatei licdll.dll, welche von XP AntiSpy ausgebunden aber in manchen Fällen nicht mehr eingebunden werden kann, wieder ins System zu integrieren.

Dies tun Sie indem Sie auf Start/Ausführen klicken und dort regsvr32 licdll.dll eingeben. Ein Klick auf OK bestätigt ihr Vorhaben.

Nach einem Neustart sollte das Update nun ohne Fehler funktionieren.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Service Pack 1 (XP), Windows XP, XP & Vista

Hinterlasse einen Kommentar