Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows XP Service Pack 1 – Kazaa verweigert den Dienst unter SP1

| 25. November 2013 | 0 Kommentare

Das beliebte Dateiaustauschprogramm Kazaa hat sich mittlerweile einen festen Platz im unbeständigen Gewerbe des File Sharings. Viele Anhänger des Programms beschwerten sich über Microsofts neuesten Service Pack Streich, welcher dem unbegrenzten Downloaderlebnis ein Ende bereitet, da kurz nach dessen Installation Kazaa nicht mehr zur Mitarbeit bzw. zum Laufen zu bewegen ist.

Win XP SP 1 – Kazaa aktualisieren

Wir haben für Sie einiges getan und sind auf eine recht interessante Methode gekommen, wie Sie Kazaa wieder benutzen können:

1. Klicken Sie nacheinander auf Start/Programme/Zubehör und wählen Sie den Programmkompatibilitäts-Assistent.

Sie müssen Kazaa ein Windows 98/Me vortäuschen, damit es reibungslos läuft

2. Suchen Sie sich nun über den Knopf Durchsuchen, kurz nachdem Sie auf Weiter geklickt haben, die Programmstartdatei (.exe Datei) von Kazaa aus, welche sich im Kazaa Ordner auf ihrer Festplatte befindet.

3. Im Dialog Wählen Sie einen Kompatibilitätsmodus für das Programm entscheiden Sie sich für Windows 98/Windows Me und bestägigen dies. Da alle weiteren Einstellungen irrelevant für Kazaa sind, klicken Sie permanent auf Weiter, bis der Assistent Sie in Ruhe lässt. Weisen Sie ihn aber darauf hin, dass Sie die Anwendung immer in diesem Modus starten möchten.

Ab sofort dürfte Kazaa seinen Dienst auf ihrem Rechner wieder aufnehmen und ihnen nutzvolle Downloads bescheren…

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Service Pack 1 (XP), Windows XP, XP & Vista

Hinterlasse einen Kommentar