Tag: Defragmentierung

Windows 98 – Nach Defragmentierung den Rechner automatisch herunterfahren

| 30. November 2013 | 0 Kommentare

Die Windows 98 und Me Defragmentierung ist oftmals eine zeitaufwendige Angelegenheit und dies besonders dann, wenn die Festplatte lange Zeit ohne den Ordnungshüter auskam. Wir haben einen kleinen Trick für Sie, mit dem Sie sich das Leben erleichtern und den Rechner automatisch nach der Defragmentierung herunterfahren können. So können Sie sich z.B. Abends ins Bett […]

Weiterlesen

Windows Me – Erste grundlegende Schritte zur Geschwindigkeits und Stabilitätserhöhung

| 28. November 2013 | 0 Kommentare

Direkt nachdem Sie die Installation überwunden haben ist es im Sinne der Stabilität und Schnelligkeit sehr empfehlenswert die zwei Datenträgerwartungsprogramme ScanDisk und Defragmentierung auszuführen. Ersteres prüft ihre Festplatte gründlich durch und verhindert so einen späteren Datenverlust. Das nächste reiht die Daten auf der Festplatte so an, dass Sie schneller und effizienter gelesen werden können.

Weiterlesen

Windows 98 – Bildschirmschoner während Windows Defragmentierung abschalten

| 27. November 2013 | 0 Kommentare

Zur regelmäßigen Festplattenpflege zählt neben ScanDisk auch ganz besonders die Defragmentierung. Da das in Windows 9x/Me integrierte Programm sich bei jeder kleinsten Änderung oder Zugriff, der auf die Festplatte erfolgt, neustartet ist es nicht empfehlenswert einen Bildschirmschoner eingeschaltet zu haben. Umständlich wird es, wenn man vor der Defragmentierung den Bildschirmschoner aus und danach wieder einschaltet. […]

Weiterlesen

Windows 2000 – Erste grundlegende Schritte zur Performance und Stabilität

| 25. November 2013 | 0 Kommentare

Direkt nach dem ersten Windowsstart ist es empfehlenswert eine schnelle und sichere Grundlage für alle folgende Schritt zu schaffen. Diese bestehen aus dem Defragmentieren und dem Überprüfen der Festplatte.

Weiterlesen

Windows Me – Nach Defragmentierung den Rechner automatisch herunterfahren

| 25. November 2013 | 0 Kommentare

Die Windows 98 und Me Defragmentierung ist oftmals eine zeitaufwendige Angelegenheit und dies besonders dann, wenn die Festplatte lange Zeit ohne den Ordnungshüter auskam. Wir haben einen kleinen Trick für Sie, mit dem Sie sich das Leben erleichtern und den Rechner automatisch nach der Defragmentierung herunterfahren können. So können Sie sich z.B. Abends ins Bett […]

Weiterlesen

Automatische Defragmentierung ausschalten und Akku sparen

| 10. Dezember 2009 | 1 Kommentar

Wndows 7 defragmentiert die Festplatte (standardmäßig) jeden Mittwoch automatisch. Wenn das allerdings gerade im Akkubetrieb ausgeführt ist, kann das zu einer merklichen Verschlechterung der Akkuleistung führen. Schließlich muss der Schreib- und Lesekopf der Festplatte hin und her springen. Das frisst Akku! Windows-Tweaks empfiehlt: Die Festpatte von Hand defragmentieren und die Automatisierung ausschalten. So geht’s: 1. […]

Weiterlesen