So funktioniert’s: die Vista-Siedebar von Hand starten

| 20. Dezember 2007

Durch einen unüberlegten Eingriff in die Einstellungen des Autostarts ist es passiert: die Sidebar startet nicht mehr von selbst. Dies ist zwar ärgerlich, aber  kein Grund  zu verzweifeln.

1. Öffnen Sie „Computer“, wählen Sie Ihre Windows-Partition aus und wechseln Sie ins Verzeichnis ‚Programme\WindowsSidebar‘.

2. Rufen Sie die Anwendung ‚Sidebar.exe‘ auf.

3. Mit der Rechten Maustaste können Sie nun die Eigenschaften der Sidebar betrachten.

3

 

4. Markieren Sie den Punkt „Sidebar beim Start von Windows starten“ und bestätigen Sie diese Aktion mit OK.

sidebar21

Kategorie: Tricks & Anleitungen (Vista)

Kommentarfunktion geschlossen.