Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows 2000 – Das Windows Tweaks TransDesk 2000 Paket

| 30. November 2013 | 0 Kommentare

Haben Sie ein schönes Hintergrundbild und finden Sie, dass die Symbole den Gesamteindruck nur stören? Mit ein paar kleinen ungefährlichen Eingriffen ins System kann ihr Windows schon bald so aussehen:

Dazu müssen sie Schritt für Schritt folgende Anleitung durchgehen:

1. Klicken sie hier um sich das Windows Tweaks TransDesk 2000 Paket herunterzuladen. Nachdem sie es über die in Windows integrierte ZIP Funktion entpackt haben stehen ihnen 3 Dateien in dem neu geschaffenen Ordner zur Verfügung.

2. Markieren sie die Datei Transicon.icl und drücken sie STRG+C. Doppelklicken sie nun unter Arbeitsplatz auf das Laufwerk, wo ihr Windows 2000 installiert ist. Öffnen sie nun den Windowsordner und drücken sie STRG+V um die Datei dort hinein zu kopieren. Nachdem sich die Datei im Windowsordner befindet können sie in den TransDesk 2000 Ordner wechseln.

3. Doppelklicken sie hier auf die Datei Transparenter Desktop und bestätigen sie nacheinander mit Ja und dann mit Ok.

Diese Datei bewirkt, dass für die Symbole Arbeitsplatz, Eigene Dateien, Papierkorb und Netzwerkumgebung das neue Transiconsymbol eingesetzt wird. Ausserdem entfernt es die Pfeile bei den Verknüpfungen. Nach einem Neustart sind die Änderungen bereits sichtbar. Um diese Änderungen wie rückgängig zu machen, müssen sie einfach auf die Datei Normaler Desktop klicken und schon ist alles wieder wie vorher.

Die restlichen Symbole auch noch transparent machen

Nun müssen sie lediglich noch die anderen Desktopverknüpfungen von Programmen transparent machen. Und so gehts:

1. Klicken sie mit der rechten Maustaste auf eine Verknüpfung ihres Desktops wie z.B. und wählen sie Eigenschaften.

In dem daraufhin erscheinenden Fenster klicken sie auf Anderes Symbol und wählen jetzt Durchsuchen. Navigieren Sie nun zu dem Windowsordner in dem sich die Transicon.icl befinden und klicken sie doppelt darauf

2. Diesen Schritt wiederholen sie nun mit allen Desktopverknüpfungen.

Die Hintergrundfarbe der Symbolschriften muss transparent sein

Damit auch die Blöcke hinter den Symbolschriften endlich verschwinden, müssen sie lediglich folgenden Tipp durchführen: Transparente Icons

Nachdem sie alles wie beschrieben angewendet haben dürften sie vor ihrem langersehnten transparenten Desktop stehen, der die wahre Pracht ihres Hintergrundbilder voll zur Geltung kommen lässt.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Themes, Visual Styles und Designs (2000), Windows 2000

Hinterlasse einen Kommentar