Tag: Autostart

Anleitung: Windows 10 Autostart Programme abschalten, ändern und PC schneller starten

| 1. September 2021 | 0 Kommentare

Ihr PC mit Windows 10 oder 11 startet langsam? Der PC lahmt? Dann wird’s Zeit, dass Sie Autostart-Programme entfernen oder deaktivieren. Der Autostart von Windows 10 bestimmt, welche Programme beim Start des PCs gestartet werden. Ab und zu ist eine Entrümpelung fällig, um den PC schneller starten zu lassen  – wie das geht, verrät Windows-Tweaks! […]

Weiterlesen

Windows 2000 – Den lästigen Mobsync Autostart abschalten

| 29. November 2013 | 0 Kommentare

Wie man die Autostartprogramme zur Verbesserung der Performance abschaltet haben wir in diesem Artikel bereits gelernt. Leider funktioniert das nicht bei dem Eintrag Mobsync.exe, welcher für die Ordnersynchronisation im Netzwerk verantwortlich ist – sollte man ihn löschen so kann man mit 100%iger Wahrscheinlichkeit sagen, dass er nach einem Neustart wieder vorhanden ist, weil Windows ihn, […]

Weiterlesen

Windows 2000 – Den lästigen Mobsync Autostart abschalten

| 28. November 2013 | 0 Kommentare

Wie man die Autostartprogramme zur Verbesserung der Performance abschaltet haben wir in diesem Artikel bereits gelernt. Leider funktioniert das nicht bei dem Eintrag Mobsync.exe, welcher für die Ordnersynchronisation im Netzwerk verantwortlich ist – sollte man ihn löschen so kann man mit 100%iger Wahrscheinlichkeit sagen, dass er nach einem Neustart wieder vorhanden ist, weil Windows ihn, […]

Weiterlesen

Windows 2000 – Den Autostart von CD-ROMs komplett unterbinden

| 28. November 2013 | 0 Kommentare

Ein Spiele, eine Büroanwendung oder ein DVD Film – sie alle haben eine für den Benutzer meist ärgerliche Eigenschaft: Sie starten sich automatisch nachdem man die kleinen Silberlinge ins Laufwerk gelegt hat. Wenn man aber nur ein paar Daten von der CD benötigt ist es mehr als lästig jedesmal zu warten, bis der Willkommensbildschirm oder […]

Weiterlesen

Windows Me – Die versteckten Programme im Autostart abschalten

| 28. November 2013 | 0 Kommentare

Officeanwendungen, Treiber, Virenscanner, Downloadmanager oder lästige Hilfsprogramme. Sie alle haben eins gemeinsam: Die Einnistung in den Autostart. Sie laden sich also bei jedem Hochfahren von Windows automatisch, was zum einen den Systemstart erheblich verzögert und zum anderen die Leistungsreserven in den Keller drücken kann.

Weiterlesen

Windows 98 – Kein Autostart für die Datenträgerbereinigung

| 26. November 2013 | 0 Kommentare

In Windows 98 gibt es das Programm Datenträgerbereinigung, welches im Startmenü zu finden ist. Dieser Assistent startet sich automatisch, wenn die Festplattenkapazität zu knapp wird. Da dieses Programm nicht wirklich von Nutzen ist, weil es nur wenige Megabyte löschen kann und heutige Festplatten dutzende Gigabyte haben, ist es besser das nervtötende Feature abzustellen:

Weiterlesen

Windows 2000 – Kein Autostart für die Datenträgerbereinigung

| 26. November 2013 | 0 Kommentare

In Windows 2000 gibt es das Programm Datenträgerbereinigung, welches im Startmenü zu finden ist. Dieser Assistent startet sich automatisch, wenn die Festplattenkapazität zu knapp wird. Da dieses Programm nicht wirklich von Nutzen ist, weil es nur wenige Megabyte löschen kann und heutige Festplatten dutzende Gigabyte haben, ist es besser das nervtötende Feature abzustellen:

Weiterlesen

Windows 2000 – Den Taskmanager beim Hochfahren direkt laden

| 25. November 2013 | 0 Kommentare

Falls sie des öfteren Mal auf ihre Systemressourcen schielen und Computerleistung überwachen wollen empfiehlt es sich den Taskmanager in den Autostart zu verlegen. Und zwar so, dass direkt minimiert im Systray rechts unten neben der Uhr landet. So haben sie jedeszeit bequemen Zugriff darauf. Und so gehts:

Weiterlesen

Windows Me – Kein Autostart für die Datenträgerbereinigung

| 18. November 2013 | 0 Kommentare

In Windows Me gibt es das Programm Datenträgerbereinigung, welches im Startmenü zu finden ist. Dieser Assistent startet sich automatisch, wenn die Festplattenkapazität zu knapp wird. Da dieses Programm nicht wirklich von Nutzen ist, weil es nur wenige Megabyte löschen kann und heutige Festplatten dutzende Gigabyte haben, ist es besser das nervtötende Feature abzustellen:

Weiterlesen

Windows XP – Den MSN Messenger vom Autostart fernhalten

| 4. November 2013 | 0 Kommentare

Wenn sie meinen Tip „Versteckte Autostartprograme deaktivieren“ nachvollzogen haben, und damit auch den MSN Messenger abgeschaltet haben, werden sie sich wundern. Denn dieser trägt sich automatisch wieder in diese Autostartliste ein, ohne dass sie etwas dagegen tun können. Sie können dies aber ganz leicht abstellen:

Weiterlesen