Windows 10 ISO Download: Jetzt herunterladen & Installieren (32-Bit / 64-Bit)

| 2. September 2021 | 0 Kommentare

Sie wollen Windows 10 frisch installieren? Dann brauchen Sie unbedingt eine ISO-Datei („Datenträgerabbild“) von Windows 10 Home oder Pro, mit der Sie die Installation leicht durchführen können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wo Sie die Downloadlinks finden und wie Sie Windows 10 blitzschnell installieren.

In diesem Artikel gehen wir darauf ein, wie Sie die ISO-Dateien selbst herunterladen und zu einem startfähigen USB-Stick oder DVD umwandeln. Alternativ gehen wir aber auch auf die Erstellung der ISO-Datei mit Hilfe des Media Creation Tools ein.

Was ist eine ISO Datei Windows 10?

Das ist grob gesagt eine Datei, die ausnahmslos alle Dateien von Windows 10 Home und Windows 10 Pro beinhaltet, die Sie zur Installation benötigen. Sie können sich die Datei wie eine virtuelle DVD vorstellen, denn so sieht das Symbol auch aus:

So sieht eine Windows 10 ISO-Datei aus

Diese Abbilddateien können Sie dann kinderleicht weiter verwenden: Sie können sie direkt per Doppelklick öffnen und die Installation starten (mehr dazu siehe unten) oder aber auf eine DVD-Brennen oder gar auf einen USB-Stick erstellen. Mit den beiden letztgenannten Möglichkeiten, können Sie Windows frisch installieren. Wir verraten später, wie das funktioniert.

Ganz wichtig: Diese ISO-Datei ist nicht Ihr persönliches Windows und enthält auch keine weiteren Programme. Wenn Sie diese zur Neuinstallation verwenden müssen SIe Ihren PC neu einrichten.

Wie erstelle ich eine Windows 10 ISO-Datei Schritt für Schritt? So geht’s mit dem Windows Media Creation Tool!

Mit diesem offiziellen Weg von Microsoft können Sie schnell die jeweils aktuellste Version von Windows 10 als ISO-Datei herunterladen und entweder auf DVD brennen oder auf einen USB-Stick speichern. Wir zeigen, wie’s geht:

  1. Klicken Sie auf diesen Link um das Media Creation Tool direkt von Microsoft herunterzuladen.
  2. Starten Sie das Programm und warten Sie einen Augenblick. Weiter geht’s dann mit einem Klick auf Akzeptieren.



  3. Nun klicken Sie oben auf Installationsmedien, sodass das Media Creation Tool direkt die ISO-Datei herunterlädt und im Anschluss sofort auf eine DVD oder USB-Stick kopiert. Stöpseln Sie dazu einen USB-Stick mit mindestens 8 GByte Speichergröße ein.
  4. Im nächsten Schritt entscheiden Sie sich, welche Version und Sprache Sie herunterladen möchten:

    In den meisten Fällen ist es empfehlenswert, wenn Sie sich für die 64-Bit (x64) Variante entscheiden. Nur sehr alte PCs mit weniger als 4 GB Arbeitsspeicher sollten noch auf die 32-Bit-Variante setzen.
  5. Nun haben Sie die Qual der Wahl: Klicken Sie auf USB-Speicherstick wird der angestöpselte Stick direkt beschrieben und kann später als Installations-Stick verwendet werden. Wenn Sie auf ISO-Datei klicken, wird die zuvor geladene ISO-Variante ausgewählt.



    Ist der Download und der Kopiervorgang abgeschlossen können Sie den USB-Stick direkt in Ihren PC einstöpseln und Windows damit neu installieren. Wenn Sie sich für die ISO-Variante entschieden haben, müssen Sie diese nur abspeichern und können Sie ganz einfach auf klassische Weise brennen, sofern Sie einen DVD-Rohling oder DVD-Brenner besitzen: Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Datei und wählen Datenträgerabbild brennen:


  6. Sowohl die DVD als auch den USB-Stick können Sie direkt zur Neuinstallation von Windows 10 verwenden!

Wo kann ich eine Windows 10 Home und Pro (32-Bit / 64-Bit) Datei herunterladen? Hier!

Von Microsoft gibt es die ISO-Dateien von Windows 10 zum Download in der deutschen Fassung sowohl in der Home als auch Pro-Fassung zum Herunterladen. Hier gelangen Sie direkt zum Download:

Windows 10 Home (32-Bit / x86) Deutsch: Download

Windows 10 Home (64-Bit / x64) Deutsch: Download

Windows 10 Pro (32-Bit / x86) Deutsch: Download

Windows 10 Pro (64-Bit / x64) Deutsch: Download

Die direkten Downloadlinks bekommen Sie allerdings nur mit einem kleinen Trick: Und zwar müssen Sie der Microsoft-Seite vorgaukeln, dass Sie von einem iPad oder einem anderen mobilen Gerät auf der Seite surfen. Klicken Sie dazu im Browser rechts oben auf die drei Einstellungs-Punkte und wählen Sie Weitere Tools. Dann geht’s weiter mit Entwickler-Tools:

Tippen Sie oben auf Dimensions und dann auf iPad.

Mit diesem kleinen Trick in der Tasche klicken Sie dann auf Windows 10 und Bestätigen. Dann wählen Sie noch die Sprache aus und können direkt die ISO-Datei herunterladen!

Die heruntergeladene ISO können Sie entweder wie oben beschrieben auf DVD-Brennen oder mit einem kleinen, aber feinen, Programm namens Rufus auf einen startfähigen USB-Stick einrichten. Das funktioniert so: Starten Sie den Download von Rufus und dann das Programm. Klicken Sie im nächsten Schritt auf AUSWAHL. Jetzht wählen Sie die frisch heruntergeladene ISO-Datei aus:

Startfähigen USB-Stick erstellen: Mit Rufus


Sie können die kompliziert aussehenden Standardeinstellungen ruhig links liegen lassen: Ein Klick auf START genügt, um den startfähigen (auch bootfähigen genannt) USB-Stick mit Windows 10 zu erstellen.

Windows 10 mit der fertigen ISO-Datei frisch neuinstallieren

Ganz gleich welchen Weg Sie wählen: Die Installation von Windows 10 von der ISO verläuft ab sofort sehr einfach.

1. Stöpseln Sie zunächst den USB-Stick an oder legen Sie die DVD ins Laufwerk. Starten Sie dann den PC neu. Startet die Windows 10 Installation automatisch? Super! Wenn nicht, müssen Sie Ihrem PC noch erklären, dass er beim Einschalten das USB oder DVD Laufwerk anstelle Ihrer Festplatte auswählen möchte. Drücken Sie dazu direkt beim Einschalten die ENTF oder F2 Taste.

2. Je nach Systemmenü Ihres PCs (auch UEFI/BIOS genannt) kann die Optik und der Ablauf stark abweichen. Es gilt aber stets nach Einträgen a la Boot Priority and Boot Option zu suchen. Dort bestimmen Sie dann, dass der PC zunächst (Priorität 1!) vom USB-Stick starten soll. Im Beispiel oben mussten wir etwa den USB-Stick in der Prioritätenliste ganz nach oben bzw. ganz nach links schieben!

3. Nun können Sie die Windows 10 Installation direkt starten: Klicken Sie im Willkommensbildschirm auf Jetzt installieren, akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen und klicken Sie auf Weiter. Sie können sich jetzt für ein Upgrade (Dateien beibehalten) oder Benutzerdefiniert (Neuinstallation) entscheiden. Im nächsten Schritt klicken Sie auf Ihre Festplatte und starten die Installation! Fertig. Der weitere Verlauf des Setups ist selbsterklärend und meist müssen Sie nur mit Weiter bestätigen, bevor Sie auf Ihrem Windows 10-Desktop landen.

Kategorie: Allgemein

Hinterlasse einen Kommentar