Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 02 blue red
Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120

Mit diesen Tipps laufen Games im Browser besser

8. September 2022
Aktualisiert: 8. September 2022
pexels photo 9072332

Games im Browser zu spielen, hat zahlreiche Vorteile. Nutzer müssen keine enormen Datenmengen herunterladen und dazu Speicherplatz freiräumen, zudem beanspruchen Onlinespiele im Browser deutlich weniger Rechenleistung als installierte Spiele. Selbst auf älteren, leistungsschwächeren Modellen – und oftmals sogar am Mobilgerät – können Games im Browser damit einwandfrei und flüssig laufen. Vor allem zur heutigen Zeit, in der es über zahlreiche Cloud-Gaming Anbieter möglich ist, Spiele vollkommen ohne Download über die Cloud zu spielen, ist es interessanter denn je, im Browser zu spielen. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine schnelle, stabile Internetverbindung und diese hilfreichen Tipps, mit denen Browsergames flüssig laufen.

Die vielfältige Welt der Browsergames

Der Browser, der einst den Casual Minigames vorbehalten war, ist inzwischen enorm vielfältig und bietet von Spielklassikern bis hin zu riesigen MMOs und sogar Cloud-Gaming eine riesige Vielfalt an Games. Nach wie vor sind Gelegenheitsspiele standardmäßig in großer Anzahl unter den Browserspielen vertreten. So gibt es im Netz eine Vielzahl an Plattformen, die allerlei Minispiele beinhalten. Auch die beliebten Social-Network-Games, wie sie etwa auf Facebook zu finden sind, lassen sich am PC im Browser spielen – hierzu zählen etwa Hits wie Candy Crush Saga. Auch jede Menge klassische Spiele können direkt im Browser gespielt werden. Zahlreiche Plattformen bieten es an, online Schachpartien gegen Spieler aus aller Welt zu starten, Pokerräume ermöglichen das Spielen des beliebten Kartenspiels im Netz und auch die Klassiker aus der Spielbank stehen im Browser bereit. Die besten Online Casinos, die von Experten bewertet werden, bieten eine große Vielfalt an Spielautomaten und Tischspielen online an, die ohne Download online gespielt werden können. Hinzu kommt eine Vielfalt an Browser-MMOs, in denen hunderte Spiele online gegeneinander spielen. Durch die Cloud-Gaming-Angebote von etwa Xbox, Google und Nvidia können sogar Konsolen- und PC-Games im Browser gespielt werden, was die Vielfalt der Möglichkeiten auf die Spitze treibt.

Den richtigen Browser wählen

Onlinespiele können in der Regel auf allen standardmäßigen Browsern für Microsoft, wie Chrome, Firefox, Opera und Edge, gespielt werden, doch nicht alle sind gleich gut für Spiele geeignet. Viele Gamer bevorzugen den speziell für Gaming entwickelten Browser Opera GX. Dabei handelt es sich um eine Spezialversion des bekannten Opera-Browsers, der um Gaming-Features erweitert wurde. Spannend sind etwa die CPU-, RAM- und Netzwerkbegrenzer und der GX Cleaner, mit denen die Performance individuell gesteuert und das meiste aus der Browser-Spielsession herausgeholt werden kann. Selbst bei langen Runden kommt es damit nicht zu Leistungseinbrüchen oder Lags. Zudem sind diverse weitere interessante Features für Gamer inkludiert, wie etwa die GX Corner und eine Discord- und Twitch-Integration in der Seitenleiste. Wenn Sie allerdings Cloud-Gaming-Plattformen nutzen wollen, führt in der Regel nichts an Chrome oder Edge vorbei. So wird zum Beispiel Xbox Cloud Gaming und GeForce Now nur über Chrome und Edge unterstützt, während Google Stadia nur auf dem hauseigenen Chrome-Browser läuft.

Tabs schließen

Unabhängig davon, in welchem Browser Sie spielen, ist es essenziell, nicht benötigte Tabs zu schließen, um die Performance des Browsers zu verbessern. Je mehr Tabs geöffnet sind, desto mehr Ressourcen werden verbraucht, was die gesamte Leistung und Geschwindigkeit beeinträchtigen kann. Halten Sie daher die Anzahl der geöffneten Tabs stets gering oder schließen Sie am besten alle Tabs außer dem Game-Tab, um das meiste aus der Online-Spielsession herausholen zu können.

Cache und Cookies löschen

Reicht es nicht, die Tabs zu schließen, um genügend Leistung aus dem Browser herauszuholen, sollten andere Ressourcenfresser eliminiert werden. Während Sie im Web surfen, werden auf allen möglichen Websites Daten gesammelt, mit denen Ihre Surferfahrung optimiert und angepasst werden soll. Diese Daten können sich jedoch mit der Zeit ansammeln und zu verringerter Leistung und Geschwindigkeit führen. Um den Browser auf Vordermann zu halten, sollten Sie regelmäßig die Cookies löschen, den Cache leeren und am besten auch die Suchhistorie löschen. Damit läuft der Browser wieder wie neu.

Ungenutzte Erweiterungen deaktivieren

Ein weiterer Tipp, der dabei helfen kann, dass Onlinespiele im Browser flüssiger laufen, ist es, ungenutzte Browser-Erweiterungen bzw. Add-Ons zu deaktivieren oder zu löschen. Öffnen Sie dafür den Add-On-Manager in Ihrem Browser und schauen Sie nach, welche Erweiterungen installiert und aktiviert sind. Sind viele installiert, kann dies den Browser verlangsamen. Sie können zudem auch oft Bugs oder Abstürze verursachen, wenn sie vom Herausgeber nicht regelmäßig aktualisiert werden. Überprüfen Sie daher Ihre Erweiterungen und löschen Sie, was Sie nicht unbedingt benötigen.

Die Welt der Browsergames ist heutzutage so vielfältig und weitreichend wie nie zuvor. Von Casual Games und Spielklassikern bis hin zu MMOs und Cloud-Games steht heute alles Mögliche direkt im Browser bereit, ohne einen Download zu benötigen. Mit diesen Tipps holen Sie das meiste aus Ihren Spielrunden im Netz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120
Stressfrei im digitalen Alltag
Spare Zeit und Nerven mit Experten-Wissen rund um Software, Hardware & Microsoft. 
Windows Tweaks Microsoft-PC-Hilfe - SEIT 1998 - retina 2

Zeitsparende Tipps rund um PC, Laptop, Windows & Software?

Abonniere unseren Newsletter, erhalte nur unsere besten Anleitungen & Tweaks und dazu Exklusiv-Tipps für unsere Abonnenten. 
Jederzeit abbestellbar. Etwa 1 - 2 Mails pro Monat. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.
© 1998 - 2022 Windows-Tweaks.info
Diese Website läuft mit 🌳 Energie
AUFMACHER DIGITAL Logo Content-Marketing Websites
Propelled by: 
Aufmacher Digital – Büro für Content-Marketing & digitalen Vorsprung, Hamburg.
crossmenu