Conficker-Wurm hat bereits 2,5 Millionen PCs infiziert

| 15. Januar 2009

Seit kurzem ist ein Wurm namens Conficker in Umlauf. Er nutzt infizierte PCs um sich zu verbreiten. Bislang sind rund 2,5 Millionen Computer infiziert. Durch die Fähigkeit, neuen Code zu generieren ist es bislang nicht gelungen, den Wurm unschädlich zu machen.

“Conficker” nutzt eine bekannte Sicherheitslücke in Windows um den Computer zu infizieren. Wenn Sie die automatische Updatefunktion von Windows benutzen, wurde das entsprechende Sicherheitsupdate bereits eingespielt. Um den Wurm zuverlässig zu entfernen hat Microsoft das “Tool zum Entfernen bösartiger Software” (MSRT) aktualisiert.

Tool zum Entfernen bösartiger Software

Tags: , ,

Kategorie: News

Kommentarfunktion geschlossen.