Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

So sparen Sie Speicherplatz: Mehrere GByte in einem Streich löschen!

| 30. April 2008

Ihr Festplattenspeicher wird knapp? Sie müssen nun nicht zu drastischen Maßnahmen greifen und größere Programme, Spiele oder Dateien (wie etwa Filme) löschen. So einfach finden Sie Speicherfresser! [Von Sandro Villinger]

1. Klicken Sie auf die Adresse http://newsletter.tuneup.de/re?l=6m8w74I2270aeI9 und laden Sie sich auf diese Weise die Testversion der TuneUp Utilities herunter.

Windows_Vista-218

2. Installieren Sie die TuneUp Utilities und starten Sie das Programm per Doppelklick auf…

Windows_Vista-219

3. Bestätigen Sie an dieser Stelle die Hinweise der Updatefunktion und klicken Sie auf „Weiter testen„, um die Utilities weiter zu testen oder auf „Kaufen“, um sich TuneUp zu kaufen. Klicken Sie dann im Hauptfenster der TuneUp Utilities auf…

Windows_Vista-220

4. Klicken Sie dann unten auf Windows_Vista-221 . Wählen Sie nun alle Laufwerke aus, auf denen Sie Speicherplatz sparen möchten, wie etwa:

Windows_Vista-222

5. Der TuneUp Disk Space Explorer sucht nun alle ausgewählten Festplatten nach großen Dateien ab! Dies kann, je nach Größe, mehrere Minuten dauern. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf Windows_Vista-223 !

6. Wechseln Sie dann per Mausklick auf die Liste der Windows_Vista-224 . Diese kann beispielsweise so aussehen:

Windows_Vista-225

7. Sie können sich nun entscheiden, welche dieser Riesen-Dateien Sie behalten möchten oder welche Sie löschen möchten. Das Entfernen funktioniert ganz einfach: Markieren Sie eine Datei und drücken Sie die „Entf“-Taste auf Ihrer Tastatur!

Auf diese Weise können Sie ganz leicht die wahren Speicherfresser ausfindig machen. Weitere Informationen über TuneUp Utilities 2008 finden Sie hier!

Herzlichst,
Ihr Sandro Villinger

Ähnliche Beiträge:

Tags:

Kategorie: Software & Tools

Kommentarfunktion geschlossen.