Windows Me – Mehr als die magische 512 Megabyte Arbeitsspeichergrenze nutzen

| 26. November 2013 | 0 Kommentare

Besonders in heutigen Zeiten sind Rechner mit mehr als dieser Arbeitsspeichergröße keine Seltenheit mehr. Falls Sie derart viel Speicher in ihrem System haben, werden Sie mit Windows Me schwere Probleme haben. Es kommt zu häufigen Abstürzen sowie Startproblemen. Für eine detaillierte Beschreibung des Problems klicken Sie hier.

Damit Sie das Problem loswerden, müssen Sie folgende Anleitung genaustestens durcharbeiten:

1. Klicken Sie auf Start und tippen Sie unter Ausführen den Befehl System.ini ein.

2. Fahren sie nun mit der Bildlaufleiste soweit herunter, bis der Eintrag [VCACHE] sichtbar wird. Klicken sie direkt dahinter, sodass die Textmarke dahin springt und drücken sie einmal Enter. Sie befinden sich nun direkt darunter.

                       

3. Schreiben sie nun die Zeile MaxFileCache=524288 ohne die Anführungszeichen hinein. Speichern und schließen sie die Datei. Nach einem Neustart ist der Fehler behoben.

                  

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG:Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Tags: , ,

Kategorie: Problemlösung und Troubleshooting (Me), Windows Millenium Edition

Hinterlasse einen Kommentar