Windows 10-Features
im Überblick


Was kann das neue Windows? Antworten der Build 2015. Mehr

Neues Startmenü


Mit Windows 10 kommt ein neues Startmenü – hier Tipps zum Anpassen. Mehr

Classic Tweak Win XP


18 ultimative Tricks, um das gute alte XP schnell & sicher runterzufahren. Mehr

Windows XP Service Pack 2 – Kompletter Verlust des Netzwerks nach SP1

| 28. November 2013 | 0 Kommentare

Einige Desktop-PCs und Laptops (besonders Dell Inspiron 1150 Systeme) werden nach der Installation von XP Service Pack 2 einen drastischen Performanceverlust feststellen, der beispielsweise aus einem 2.4 Ghz-PC/-Notebook ein langsames 280 Mhz-Relikt zaubert. Haben Sie schon die Möglichkeiten des BIOS- oder Windows-Updates ausgeschöpft?

Es wird Zeit für eine Lösung des Problems:

Netzwerkverbindungen unter Windows XP überprüfen

1. In der Systemsteuerung klicken Sie auf System/Hardware/Geräte-Manager/Prozessoren. Doppelklicken Sie hier auf Ihre CPU.

2. Wechseln Sie hier nach Treiber und klicken Sie auf die Schaltfläche Installierte Treiber. Sie müssen nun die Warnhinweise bestätigen, um die vor SP2 verwendeten Prozessortreiber zu installieren. Dies setzt den nicht mit SP2 kompatiblen Prozessortreiber zurück, der bei der Taktgebung starke Schwierigkeiten hat.

3. Dieses Problem lässt sich beispielsweise bei Dell Inspiron Systeme mittels eines Patches beheben. Allgemeine Hinweise zum Service Pack 2 mit Dell-Geräten finden Sie hier.

4. Sollten diese Schritte nicht helfen, so bleibt Ihnen noch eine Möglichkeit: Wählen Sie Energieoptionen (unter Systemsteuerung) und entscheiden Sie sich für das Desktop-Schema, was die CPU-Energiesparfunktion löst und Inkompatibilitäten ausschließt.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

Kategorie: Service Pack 2 (XP), Windows XP, XP & Vista

Hinterlasse einen Kommentar