Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 02 blue red
Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120

Windows 2000 - Die MFT bei NTFS Festplatten zugunsten der Geschwindigkeit vergrößern

28. November 2013
Updated: 14. April 2022

Die erste Datei auf einer Festplatte, die mit dem NTFS Dateisystem arbeitet, ist die MFT (Master File Table). Sie enthält sämtliche Informationen über alle Dateien und Ordner auf dem Datenträger: Dateigröße, Daten der Dateierstellung und der letzten Änderung, Freigaben, Inhalt sowie Dateityp. Leider ist die Größe dieser wichtigen Systemdatei begrenzt, was den Zugriff auf die Dateien und Ordner verlangsamt, da die immer wieder ältere Informationen gelöscht werden müssen und diese sich dann später wieder eintragen - verständlicherweise kostet das Rechenzeit. Dies ist gleichzusetzen mit der Fragmentierung der Festplatte. Falls sie also sehr viele Dateien auf ihrem Computer haben empfehle ich die MFT zu vergrößern. Leider funktioniert dieser Trick nicht auf FAT-Festplatten, da er hier aufgrund des anderen Systems, sinnlos wäre.

1. Klicken sie nacheinander auf Start/Ausführen und tippen sie in die Befehlszeile regedit ein.

2. Nachdem sie mit Enter bestätigt haben finden sie sich im Editor für die Windows Registrierungsdatenbank wieder. Mit Doppelklicks hangeln sie sich nun nacheinander durch die Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\ Control\FileSystem.

3. Im rechten Teilfenster sehen sie schon einige Einträge. Klicken sie nun hier auf einen freien Bereich und wählen sie Neu > DWORD-Wert. Nennen sie diesen nun NtfsMftZoneReservation. Doppelklicken sie nun auf NtfsMftZoneReservation und tragen sie in das aufklappende Fenster eine Zahl für die gewünschte Einstellung ein:

1 = 12.5 % des freien Festplattenplatzes (Standard - Bereits eingestellt)
2 = 25 % des freien Festplattenplatzes

Die Werte 3 und 4 sind noch möglich. Allerdings machen diese nicht viel Sinn, da sie Millionen von Dateien haben müssten um die MFT zu füllen.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Gründete WindowsTweaks als Teenie in den 90er Jahren. Seine hilfreichen PC-Tricks machten daraus Deutschlands meistbesuchte Windows-Seite (damals sah Sandro so aus). Dann schrieb er länger woanders, etwa für PC-Praxis, Computerbild und PCWorld in den USA. Auch Microsoft warb ihn uns ab. Jetzt ist Sandro zurück, teilt hier endlich wieder seine Tweaks. Für einen stressfreien digitalen Alltag. Sie erreichen Sandro via E-Mail.
Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120
Stressfrei im digitalen Alltag
Spare Zeit und Nerven mit Experten-Wissen rund um Software, Hardware & Microsoft. 
Windows Tweaks Microsoft-PC-Hilfe - SEIT 1998 - retina 2

Zeitsparende Tipps rund um PC, Laptop, Windows & Software?

Abonniere unseren Newsletter, erhalte nur unsere besten Anleitungen & Tweaks und dazu Exklusiv-Tipps für unsere Abonnenten. 
Jederzeit abbestellbar. Etwa 1 - 2 Mails pro Monat. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.
© 1998 - 2022 Windows-Tweaks.info
Diese Website läuft mit 🌳 Energie
AUFMACHER DIGITAL Logo Content-Marketing Websites
Propelled by: 
Aufmacher Digital – Büro für Content-Marketing & digitalen Vorsprung, Hamburg.
crossmenu