Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 02 blue red
Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120

Windows XP - Fehler über die Auslagerungsdatei vermeiden

28. November 2013
Updated: 14. April 2022

Es kann vorkommen, dass sie während ihrer Arbeit mit Windows von einer Fehlermeldung unterbrochen werden, die besagt, dass die Auslagerungsdatei entweder zu klein oder nicht vorhanden ist, obwohl sie die Auslagerungsdatei üppig bemessen haben und diese auch tatsächlich da ist. Abhilfe schafft in diesem Fall ein Eingriff in die Registry.

Fehlermeldung über Auslagerungsdatei Part I

1. Klicken sie zuerst auf Start und gehen dann auf Ausführen. Eine kleine Befehlszeile tut sich auf, in der sie das Wort regedit eintippen und mit einem Klick auf OK bestätigen.

2. Sie sehen nun die Windows Registrierdatenbank vor sich, die sie wie ihre Festplatte durchstöbern können. Navigieren sie nun nacheinander auf HKEY_LOCAL_ MACHINE\ SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management und doppelklicken sie im rechten Teilfenster auf PagingFiles.

3. Sie sehen jetzt im erscheinenden Pop-Up Fenster einen Text wie z.B. C:\pagefile.sys 384 768. Erhöhen sie nun den Wert so, dass am Ende die Zeile C:\pagefile.sys 512 1024 lautet. Dies sollte auf jeden Fall genügen. Falls die Meldung immer noch erscheint können sie auch noch Schritt für Schritt hochgehen.

4. Nachdem sie mit OK bestätigt, Regedit geschlossen und Windows neugestart haben, gehört diese Meldung der Vergangenheit an.

Fehlermeldung über Auslagerungsdatei Part II

Falls die oben genannte Lösung nicht funktioniert, so habe ich noch eine Möglichkeit diese Unannehmlichkeit effektiv zu beseitigen.

1. Gehen sie die ersten 2 Schritte von oben durch und suchen sie im rechten Teilfenster nur nach einem Wert namens TempPageFile.

2. Falls dieser vorhanden ist, müssen sie ihn nun markieren und löschen.

Nach einem Neustart ist die Meldung endgültig von der Bildfläche verschwunden.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Gründete WindowsTweaks als Teenie in den 90er Jahren. Seine hilfreichen PC-Tricks machten daraus Deutschlands meistbesuchte Windows-Seite (damals sah Sandro so aus). Dann schrieb er länger woanders, etwa für PC-Praxis, Computerbild und PCWorld in den USA. Auch Microsoft warb ihn uns ab. Jetzt ist Sandro zurück, teilt hier endlich wieder seine Tweaks. Für einen stressfreien digitalen Alltag. Sie erreichen Sandro via E-Mail.
Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120
Stressfrei im digitalen Alltag
Spare Zeit und Nerven mit Experten-Wissen rund um Software, Hardware & Microsoft. 
Windows Tweaks Microsoft-PC-Hilfe - SEIT 1998 - retina 2

Zeitsparende Tipps rund um PC, Laptop, Windows & Software?

Abonniere unseren Newsletter, erhalte nur unsere besten Anleitungen & Tweaks und dazu Exklusiv-Tipps für unsere Abonnenten. 
Jederzeit abbestellbar. Etwa 1 - 2 Mails pro Monat. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.
© 1998 - 2022 Windows-Tweaks.info
Diese Website läuft mit 🌳 Energie
AUFMACHER DIGITAL Logo Content-Marketing Websites
Propelled by: 
Aufmacher Digital – Büro für Content-Marketing & digitalen Vorsprung, Hamburg.
crossmenu