Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 02 blue red
Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120

Windows 2000 - Die ganze oder nur Teile der Systemsteuerung abriegeln

29. November 2013
Updated: 6. Dezember 2021

In vielen Geschäften aber auch an Privatrechnern ist es oftmals wichtig die Benutzer von der Systemsteuerung fernzuhalten. Oftmals wird sinnlos herumgeklickt und dabei ausversehen was kaputtgemacht oder verstellt. Vor solchen Zugriffen sollten sie die Systemsteuerung schützen, indem sie Teile davon oder schlichtweg alles ausblenden. Leider ist dies nicht ohne Windows 2000 Bordmitteln möglich.

So gehen sie vor um beliebige Teile zu sperren:

1. Klicken sie nacheinander auf Start > Ausführen. Es erscheint eine Befehlszeile in die sie regedit eintragen und mit Ok bestätigen. Im Bruchteil der nächsten Sekunde erscheint der Registrierungseditor durch den sie dich mit Doppelklicks hangeln können.

         

2. Gehen sie nun nacheinander durch folgenden Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explor er\DisallowCpl. Mit dem rechten Teilfenster können sie nun arbeiten.

3. Rechts kommen nämlich alle Optionen hinein, die NICHT in die Systemsteuerung geladen werden sollen.

4. Wenn sie nun z.B die "Anzeige" sperren möchten, klicken sie mit der rechten Maustaste ins rechte Teilfenster und wählen sie Neu > Zeichenfolge. Es erscheint ein namenloser Wert, den sie nun 1 nennen. Doppelklicken sie jetzt auf diesen selbsterstellten Wert und tragen sie "Anzeige" ein. Nach einem Neustart ist das Symbol verschwunden.

Genauso wie mit der Anzeige müssen sie nun mit den anderen Optionen verfahren. Tragen sie als Zeichenfolge die Zahlen 1,2,3 etc. ein und jeder dieser Zahlen geben sie den gewünschten Namen der Systemsteuerungsoption.

Jesesmal müssen sie neustarten, damit die Änderungen wirksam werden. Wenn sie alle oben beschriebenen Systemsteuerungsoptionen nun deaktiviert haben, sieht es folgendermaßen aus:

Von nun an wird sich niemand mehr an der Systemsteuerung zu schaffen machen können.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Gründete WindowsTweaks als Teenie in den 90er Jahren. Seine hilfreichen PC-Tricks machten daraus Deutschlands meistbesuchte Windows-Seite (damals sah Sandro so aus). Dann schrieb er länger woanders, etwa für PC-Praxis, Computerbild und PCWorld in den USA. Auch Microsoft warb ihn uns ab. Jetzt ist Sandro zurück, teilt hier endlich wieder seine Tweaks. Für einen stressfreien digitalen Alltag. Sie erreichen Sandro via E-Mail.
Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120
Stressfrei im digitalen Alltag
Spare Zeit und Nerven mit Experten-Wissen rund um Software, Hardware & Microsoft. 
Windows Tweaks Microsoft-PC-Hilfe - SEIT 1998 - retina 2

Zeitsparende Tipps rund um PC, Laptop, Windows & Software?

Abonniere unseren Newsletter, erhalte nur unsere besten Anleitungen & Tweaks und dazu Exklusiv-Tipps für unsere Abonnenten. 
Jederzeit abbestellbar. Etwa 1 - 2 Mails pro Monat. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.
© 1998 - 2022 Windows-Tweaks.info
Diese Website läuft mit 🌳 Energie
AUFMACHER DIGITAL Logo Content-Marketing Websites
Propelled by: 
Aufmacher Digital – Büro für Content-Marketing & digitalen Vorsprung, Hamburg.
crossmenu