Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 02 blue red
Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120

Windows 98 - Das Gerücht um die CPU Priorität aufgelöst

26. November 2013
Updated: 14. April 2022

Viele Windows Tipps Seiten oder professionelle PC Magazine achten in wenigen Fällen mehr auf Quantität als auf Qualität oder gar Funktionalität ihrer Artikel. So geht bereits seit 6 Jahren das Gerücht herum, dass man mit Windows 95/98/ME die Rechenleistung des Prozessors einzelnen Anwendungen bei Bedarf mehr und Windows weniger zuteilen kann. Dies ist das Konzept der Prozessor (CPU) Priorität.

Ich bin mir nicht im Klaren darüber warum sich dieses Tuninggerücht so lange hielt, denn es funktioniert schlichtweg nicht. Die Zuordnung der gesamten Kraft des Prozessors auf Anwendungen würde große Instabilitäten und Abstürze mit sich ziehen, was wohl kaum mit Geschwindigkeitsoptimierung zu tun hat. Doch um ganz sicher zu gehen habe ich den Wert in der Windows Registrierung tatsächlich einmal angwendet und bin zu folgendem Testergebnis gekommen:

- Die Anwendungen starten nicht schneller und verrichten ihre Arbeit ebenso wenig flotter als zuvor.

- Selbst spezielle Testprogramme brachten kein spürbares Leistungsplus mit sich.

Bei den Artikeln, die sich mit diesem Trick versuchen Lorbeeren zu ergattern, steht meist noch darunter, dass er auf 99% aller Rechner funktioniert. Ich wette mit ihnen, dass Sie zu den 1% der User gehören bei denen das nicht geht!

Doch damit Sie sich selbst überzeugen können habe ich die genaue Trickbeschreibung übernommen.

Prozessor-Priorität regeln - so funktionierts:

1. Klicken Sie im Startmenü auf Ausführen und tippen Sie in die Befehlszeile regedit ein. Nach der Bestätigung mit Enter startet schon der Windows Registrierungseditor.

2. Navigieren Sie sich wie in dem Windows Tweaks Lexikon Artikel beschrieben durch die Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ CurrentControlSet\Services\VXD\BIOS. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste ins rechte Teilfenster und wählen Sie Neu > DWORD Wert. Diesen taufen Sie nun auf den Namen CPUPriority.

3. Doppelklicken Sie jetzt auf den selbstgestrickten Wert und verpassen Sie ihm eine 1 (maximale Einstellung...).

4. Nach einem Neustart werden Sie die größte und bedeutungsvollste Leistungssteigerung in der Geschichte ihres Rechners erfahren, denn ab sofort werden alle Prozessorressourcen ihren Programmen zugeteilt. Sie erkennen nach dieser Änderung ihren Computer nicht wieder, denn die Geschwindigkeit, mit der Programme abgearbeitet werden, wurde mindestens verdoppelt.

Falls es nicht klappt bitte ich Sie sich zu erheben und die Melodie einer bekannten Mysterieserie mit dem X zu pfeiffen und sich zu wundern wer solch ein Gerücht in die Welt setzen kann.

HINWEIS ZUR NEUVERÖFFENTLICHUNG: Dieser Artikel wurde von Sandro Villinger produziert und stammt aus dem Windows-Tweaks-Archiv, das seit Ende der 1990er Jahre aufgebaut wurde.

Gründete WindowsTweaks als Teenie in den 90er Jahren. Seine hilfreichen PC-Tricks machten daraus Deutschlands meistbesuchte Windows-Seite (damals sah Sandro so aus). Dann schrieb er länger woanders, etwa für PC-Praxis, Computerbild und PCWorld in den USA. Auch Microsoft warb ihn uns ab. Jetzt ist Sandro zurück, teilt hier endlich wieder seine Tweaks. Für einen stressfreien digitalen Alltag. Sie erreichen Sandro via E-Mail.
Windows Tweaks Logo Microsoft PC-Hilfe - 09 white 120
Stressfrei im digitalen Alltag
Spare Zeit und Nerven mit Experten-Wissen rund um Software, Hardware & Microsoft. 
Windows Tweaks Microsoft-PC-Hilfe - SEIT 1998 - retina 2

Zeitsparende Tipps rund um PC, Laptop, Windows & Software?

Abonniere unseren Newsletter, erhalte nur unsere besten Anleitungen & Tweaks und dazu Exklusiv-Tipps für unsere Abonnenten. 
Jederzeit abbestellbar. Etwa 1 - 2 Mails pro Monat. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.
© 1998 - 2022 Windows-Tweaks.info
Diese Website läuft mit 🌳 Energie
AUFMACHER DIGITAL Logo Content-Marketing Websites
Propelled by: 
Aufmacher Digital – Büro für Content-Marketing & digitalen Vorsprung, Hamburg.
crossmenu